Tablet-PC

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Tablet-PC

Apple übernimmt die Dollar-Preise 1:1. Allerdings muss man in Deutschland noch die Mehrwertsteuer herausrechnen.
10.05.2010 07:57

Nicht so teuer wie befürchtet iPad kostet 500 Euro

Apple verkauft seinen Tablet-Computer iPad in Deutschland nicht so teuer wie befürchtet. Das kleinste Modell mit 16 Gigabyte Hauptspeicher und WiFi, kommt am 28. Mai für 499 Euro auf den Markt. Viel günstiger ist das Gerät in den USA auch nicht.

07.05.2010 15:59

Kniefall vor Apple? WePad heißt jetzt WeTab

Der Berliner Tablet-Rechner WePad, der im Sommer auf den Markt kommen soll, heißt jetzt WeTab. Die Hersteller haben offenbar vom iPad-Hersteller Apple einen Schuss vor den Bug bekommen. Derweil kündigt Apple an, dass der iPad in Deutschland deutlich mehr kosten wird.

In den USA gehen die iPads weg wie warme Semmeln.
05.05.2010 11:27

Viel teurer als in USA Franzosen verraten iPad-Preise

Auf der Webseite einer französischen Kaufhauskette sind für kurze Zeit die EU-Preise für Apples Tablet-Rechner iPad zu sehen. Ganz schön happig: Das einfachste Modell ohne UMTS soll knapp 475 Euro kosten - 75 Euro mehr.

Simsen trotz SIM-Karte nicht vorgesehen: Apple-Chef Steve Jobs bei der Präsentation des iPads.
03.05.2010 12:43

Enttäuschung bei Steve-Jobs-Fans iPad 3G sendet SMS

Marktstart für das iPad 3G. Nach Experten-Schätzunge wurden am ersten Wochenende 300.000 Einheiten verkauft. Mit dem UMTS-fähigen Tablet-Rechner kann man zwar via Mobilfunk im Internet surfen aber nicht telefonieren. Und simsen gelingt auch nur eingefleischten Hackern.

Der Prototyp funktioniert. Das sagt aber noch nicht viel über ein mögliches Seriengerät aus.
28.04.2010 13:34

Nr. 2 bei Amazon WePad schon ausverkauft

Obwohl es bisher nur einen größtenteils funktionierenden Prototypen gibt, stürzen sich die Fans offenbar auf das WePad. Bei Amazon schießt das 3G-Modell des Berliner Tablet-Rechners binnen 24 Stunden auf Verkaufsrang 2 und soll bereits "ausverkauft" sein.

Medion ist als Aldi-Zulieferer bekannt geworden. Unter Namen wie "Micromaxx" oder "Lifetec" bringt der Essener Elektroriese aber auch auf anderen Vertriebswegen Technikprodukte an den Mann.
27.04.2010 11:27

Aldi statt Apple Medion baut Tablet

Apples iPad-Erfolg zeigt: Es gibt einen Markt für Tablet-PCs. Auf dem will nun auch Medion mitspielen. Spätestens zum Weihnachtsgeschäft soll das Billig-Tablet in den Discounterregalen liegen.

Apple-Werbung auf höchster Staatsebene.
15.04.2010 10:41

Kanzlerbonus Arnie schenkt Merkel ein iPad

Kanzlerin Merkel ist eine der ersten Deutschen, die ein iPad haben. Gouverneur Schwarzenegger überreicht ihr bei ihrem Kalifornien-Besuch Apples begehrten Tablet-Rechner.

Hoffentlich möchte er das iPad nicht nach Israel mitnehmen.
14.04.2010 12:16

Funkstörung Israel: Zoll kassiert iPads

Weil die WiFi-Techonologie nicht mit landeseigenen Standards kompatibel sein soll, darf Apples iPad vorerst nicht nach Israel importiert werden. Das Kommunikationsministerium weist den Zoll an, die Tablet-Rechner zu konfiszieren.