Yahoo

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Yahoo

Yahoo: neuer Übernahmeversuch von Microsoft?
20.10.2011 13:06

Microsoft auf Schnäppchenjagd Yahoo bereit zur Übernahme?

Yahoo ist angeschossen: Rund 700 Millionen Menschen nutzen den Yahoo-E-Mail-Dienst zwar. Aber der Konzern kann dieses Potenzial nicht in Werbe-Dollar ummünzen. Und schon steht Microsoft Gewehr bei Fuß, um den Konkurrenten zu schlucken. Bei dem möglichen Unterfangen, der zweite Versuch nach 2008, sollen Finanzinvestoren mit ins Boot geholt werden.

Yahoo_1.jpg
19.10.2011 06:47

Weniger Umsatz, weniger Gewinn Yahoo verliert den Anschluss

Das Geschäft beim Internet-Pionier Yahoo läuft weiterhin mäßig: Die Werbeeinnahmen sinken, die Suche nach einem neuen Konzernchef zieht sich hin. Wettbewerber wie Facebook und Google haben im Kampf um die Werbe-Dollar mehr Schneid.

05.10.2011 22:35

Hoffung auf Konjunkturbesserung US-Börsen im Plus

Die Hoffnung auf Fortschritte bei der Krisenbewältigung in Europa sorgt gepaart mit guten US-Wirtschaftsdaten für Aufwind an den US-Börsen. Gerüchte über ein Interesse von Microsoft lassen Yahoo nach oben springen.

Greift Microsoft bei Yahoo zu?
05.10.2011 21:36

Übernahmegerüchte um Yahoo Microsoft interessiert

Nachdem bekannt wurde, dass Yahoo einer Übernahme nicht abgeneigt wäre, brodelt die Gerüchteküche. Wie die Nachrichtenagentur Reuters meldet, erwägt Microsoft ein Angebot. Bisher hat sich offiziell nur die chinesische Alibaba um Yahoo beworben.

1.jpg
05.10.2011 08:47

Verkaufsvorbereitungen laufen Yahoo will unterschlüpfen

Yahoo wird wohl nicht mehr lange eigenständig bleiben. Der ins Straucheln geratene Internetkonzern will angeblich möglichen Bietern Unternehmensdaten zur Verfügung stellen. Offiziell ist die chineische Internetfirma Alibaba an Yahoo interessiert. Es soll aber noch weitere Interessenten geben.

Yahoo lockt die Investoren an.
01.10.2011 11:40

Interesse an Yahoo Chinesischer Partner will kaufen

Die größte chinesische Handelsplattform Alibaba würde gern das kriselnde Internet-Urgestein Yahoo kaufen. "Wir sind sehr interessiert", sagt Alibaba-Gründer Jack Ma. Offenbar sind sie aber nicht die Einzigen. Auch AOL und Microsoft haben ihre Fühler ausgestreckt.

1.jpg
10.09.2011 10:19

Nach Bartz-Rauswurf AOL schleicht um Yahoo herum

Der Internetkonzern AOL nutzt nach dem Rausschmiss von Yahoo-Chefin Bartz erneut dem größeren Konkurrenten an. Allerdings will AOL-Boss Armstrong Chef des fusionierten Unternehmens werden. Allerdings verdient Yahoo trotz aller Probleme Geld; AOL schreibt dagegen rote Zahlen.

Carol Bartz nimmt kein Blatt vor den Mund.
09.09.2011 08:28

"Diese Leute haben mich verarscht" Ex-Yahoo-Chefin zieht vom Leder

Wenn die geschasste Yahoo-Chefin Carol Bartz flucht, kann so mancher Seemann rot werden. Nun lässt sie ihrem Frust über ihren Rausschmiss freien Lauf. In einem Interview liefert sie saftige Details ihres Kündigungsgesprächs und riskiert damit ihre millionenschwere Abfindung.

Carol Bartz
07.09.2011 07:06

Kündigung per Telefon Yahoo feuert Chefin Bartz

Yahoo sucht sich eine neue Führungsspitze. Die Vorstandschefin Bartz muss das Unternehmen nach zweieinhalb Jahren verlassen. Sie hat es nicht geschafft, dem großen Rivalen Google Paroli zu bieten. Die Börse bejubelt die überraschende Entscheidung des Verwaltungsrats.

2z450205.jpg5295155046017135083.jpg
20.07.2011 07:10

Konkurrenten schnappen Anzeigen weg Yahoo kämpft mit Umsatzminus

Yahoo bekommt die starke Konkurrenz des Rivalen Google zu spüren. Weil die übermächtige Konkurrenz immer stärker in Yahoos klassischem Geschäftsfeld der grafischen Internetwerbung wildert, schrumpfen die Erlöse. Für ein Gewinnplus reicht es dank sinkender Kosten jedoch.