Auto

Dodge Viper Neuauflage kommt 2012

DodgeViper011210.jpg

Die Dodge Viper kommt zurück: Hier das Top-Modell der letzten Generation.

Mit dem Sportwagen Dodge Viper hat der Chrysler-Konzern im Sommer sein imageträchtigstes Modell aus dem Programm genommen. 2012 soll nun eine Neuauflage kommen

Die US-Sportwagen-Ikone Dodge Viper kommt zurück. Bereits 2012 soll die neue Generation bei den amerikanischen Händlern stehen, berichtet "Detroit News". Die Produktion des Vorgängermodells war im Sommer eingestellt worden. Aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten des Mutterkonzerns Chrysler war zunächst kein Nachfolger avisiert.

Nun kommt die Viper nach einjähriger Pause doch zurück. Anders als zuvor spekuliert, steuert der neue Kooperationspartner Fiat jedoch nicht die Technik seiner Sportwagentochter Ferrari bei. Vielmehr soll die Viper eine eigenständige Plattform erhalten. Und auch beim Motor will man eigene Wege gehen. Zuletzt sorgte ein V10-Benziner mit bis zu 447 kW/612 PS für wuchtigen Vortrieb.

Fiat wird aber bei der Fahrwerksabstimmung helfen. Die neue Generation soll deutlich einfacher zu beherrschen sein als die giftigen Vorgänger. Erstmals gehört auch der Schleuderschutz ESP zur Ausstattung. Der Hersteller will sich dadurch neue Kundenkreise jenseits der beinharten Fans erschließen.

Quelle: ntv.de, sp-x

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.