Unterhaltung

Wenn Lucas eine Burg baut Die Katze hat jetzt "Sandhupen"

imago0096178794h.jpg

Was sich liebt, das neckt sich: Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis.

(Foto: imago images/Eibner)

Mit etwas feuchtem Sand lassen sich am Strand bekanntlich die schönsten Burgen bauen. Doch vielleicht sollte man das den Kindern überlassen und die Schaufel nicht etwa Lucas Cordalis in die Hand drücken. Er funktioniert seine Frau Daniela Katzenberger dann nämlich ganz schnell zum Burgfräulein um.

27 Grad und kein Wölkchen am Himmel - so sieht aktuell das Wetter auf Mallorca aus. Wer wie Daniela Katzenberger seine Wahlheimat auf der Baleareninsel gefunden hat, ist also auf jeden Fall zu beneiden.

*Datenschutz

Die Katze lässt ihre Follower auf Instagram daran auch gerne teilhaben. So zeigt einer ihrer jüngsten Schnappschüsse sie gemeinsam mit ihrem Mann Lucas Cordalis am Strand. Katzenberger trägt einen türkisfarbenen Bikini, der Gatte eine strahlend blaue Badehose. Beide lachen sie freudig in die Kamera.

Interessant wird es jedoch vor allem, wenn man in dem Post ein Bild weiter klickt. Dann bekommt man nur noch Katzenberger zu sehen, die zwar nach wie vor ihr Bikini-Höschen trägt, das Oberteil jedoch abgelegt zu haben scheint. Stattdessen werden die Brüste der 33-Jährigen von einem großen Haufen Sand bedeckt.

Nur für Erwachsene!

"Hatten einen mega Tag am Strand ... Lucas durfte sogar Sand-Berge bauen", kommentiert Katzenberger die Aufnahme. Zudem hat sie noch mehrere Hashtags angefügt: "Ready for summer" ("Bereit für den Sommer"), "Sandhupen" und "Die werden nie erwachsen".

Ja, der kindliche Schelm wird den beiden wohl für alle Zeiten im Nacken sitzen. Wobei für diesen speziellen Sandburgenbau natürlich schon gelten sollte: nur für Erwachsene!

Wo war eigentlich Tochter Sophia, während Lucas Cordalis aus ihrer Mutter ein Burgfräulein der anderen Art gezaubert hat? Wir schätzen und hoffen mal, in einiger Entfernung. Vielleicht hat die Vierjährige in der Zwischenzeit ja ihre eigene Sandburg gebaut - ohne menschliches Fundament, versteht sich.

Quelle: ntv.de, vpr