Unterhaltung

Mama mit 47 Jahren Halle Berry bekommt zweites Kind

32868800DDA59AF7.jpg3132635654581724181.jpg

Halle Berry ist erst seit Juli mit ihrem Mann Olivier Martinez verheiratet. Jetzt bekamen die beiden ihr erstes Kind.

(Foto: AP)

Oscar-Preisträgerin Halle Berry hat nach Angaben von "People" einem gesunden Jungen das Leben geschenkt. Die Online-Ausgabe des Magazins berichtete unter Berufung auf Berrys Sprecherin, dass das Baby im Cedars Sinai Medical Center von Los Angeles zur Welt gekommen ist. Berry und ihr Ehemann, der französische Schauspieler Olivier Martinez, seien überglücklich.

"Olivier war ununterbrochen an Halles Seite", verlautete laut "People" aus dem Krankenhaus. Inzwischen habe auch Berrys Tochter Nahla ihren kleinen Halbbruder besucht. Die Fünfjährige stammt aus einer Beziehung des Hollywoodstars ("Monster's Ball") mit dem Kanadier Gabriel Aubry. Die 47 Jahre alte Berry hatte ihre Schwangerschaft im April "die größte Überraschung meines Lebens" genannt, "und die wunderbarste".

Seit einiger Zeit setzt sich die Schauspielerin zusammen mit ihrer Kollegin Jennifer Garner für schärfere Paparazzi-Gesetze in Kalifornien ein. "Wir sind Mütter, die versuche, ihre Kinder zu beschützen", sagte Berry bei einer Anhörung. Der Gesetzesentwurf beinhaltet die Restriktion, dass Paparazzi die Kinder nur mit Erlaubnis der Eltern ablichten dürfen.

Quelle: n-tv.de, dpa

Mehr zum Thema