Unterhaltung

Alles nur geklaut? Lorde wirft Kanye West Ideen-Diebstahl vor

lorde-pressefoto-2014.jpg

Lordes Vorwurf des Ideenklaus kam bei einigen Leuten nicht gut an.

(Foto: Universal Music)

Electropop-Künstlerin Lorde glaubt, von Kanye West und seinem Kumpel Kid Cudi bestohlen worden zu sein. Die zwei nutzten ein Bühnendesign, das ihrem tatsächlich ziemlich ähnlich sieht. Wer aber hat hier wirklich von wem abgeguckt?

Sängerin Lorde wirft Kanye "Ye" West und seinem Kollegen Kid Cudi vor, ihr eine Idee gestohlen zu haben. Konkret geht es um eine riesige Glasbox auf der Bühne während eines Auftritts am Wochenende, die Lorde schon vor den beiden Herren besaß.

*Datenschutz

Die 22-Jährige veröffentlicht in ihrer Instagram-Story ein Foto ihres Auftritts mit Glaskasten beim Coachella 2017 und stellt es dem von Kayne West und Kid Cudi gegenüber. Damit sind die zwei am Sonntag gemeinsam beim Festival "Camp Flog Gnaw Carnival 2018" in Los Angeles aufgetreten. Tatsächlich sind die Bühnendesigns ziemlich ähnlich, wie auch in Youtube-Videos zu sehen ist. 

Allerdings sollte nicht unerwähnt bleiben, dass sowohl Lorde als auch Kanye West mit der Bühnenbildnerin Es Delvin zusammengearbeitet haben. Für West war Delvin 2005 zum ersten Mal tätig. Die Glasbox entwickelte sie für dessen Show zum Song "Saint Pablo" bereits 2016. Erst dann soll Lorde sie ebenfalls mit dem Entwurf einer solchen Box für ihre Coachella-Show beauftragt haben. Anschließend kopierte die Sängerin laut Delvin das Konzept und nahm es mit auf Tour.

"Ye"-Album noch mal verschoben

Der Auftritt von Kanye West und Kid Cudi hat aber noch mehr als nur Lordes Vorwurf ausgelöst. Eigentlich sollte am 23. November das zehnte West-Album "YANDHI" erscheinen. "Ye" hatte einen ersten Release-Termin im September bereits verstreichen lassen, weil er während einer Afrikareise lieber noch ein bisschen daran weiterarbeiten wollte.

Wie das US-Promiportal "TMZ" meldet, wird das Werk aber auch in diesem Monat nicht in die Läden kommen. "Es hat sich so gut angefühlt, gestern Abend mit meinem Bruder Cudi auf der Bühne zu stehen. Nachdem ich wieder live gespielt habe, ist mir klar geworden, dass das neue Album noch nicht fertig ist. Ich werde ein neues Veröffentlichungsdatum verkünden, sobald es so weit ist", wird West zitiert.

Quelle: n-tv.de, nan