Unterhaltung
Hans Klok und Pamela Anderson haben bereits gemeinsame Bühnenerfahrung.
Hans Klok und Pamela Anderson haben bereits gemeinsame Bühnenerfahrung.(Foto: imago stock&people)
Dienstag, 21. November 2017

Baywatch-Star in Zauber-Show: Pamela Anderson tourt durch Deutschland

Einmal ganz nah dran sein an Pamela Anderson - was sich viele Deutsche seit Jahrzehnten wünschen, wird bald möglich. Die Schauspielerin geht auf Deutschlandtour - als Assistentin von Zauberer Hans Klok.

Das könnte eine richtig heiße Show werden! Pamela Anderson kommt 2018 gleich für mehrere Auftritte nach Deutschland. Die Blondine wird den niederländischen Star-Magier Hans Klok an 15 Terminen während seiner "House Of Mystery"-Tour als Assistentin begleiten. Das gab der Veranstalter Semmel Concerts bekannt.

Anderson und Klok kennen sich bereits aus der Vergangenheit. Gemeinsam standen sie 2007 für ein halbes Jahr in Las Vegas gemeinsam auf der Bühne. Außerdem hat die ehemalige "Baywatch"-Nixe den Zauberer bei mehreren anderen Shows unterstützt. So waren die beiden beispielsweise 2008 auch in der ZDF-Show "Willkommen bei Carmen Nebel" aufgetreten.

"Sie ist meine allererste Wahl"

Ab dem 16. Januar werden die 50-jährige Anderson und der 48-jährige Klok in mehreren deutschen Städten zu Gast sein. Dass Klok die Kanadierin erneut als Assistentin gewinnen konnte, macht ihn glücklich. "Ich freue mich so, dass Pam dabei ist - sie ist einfach meine allererste Wahl", wird Klok vom Veranstalter zitiert.

Die "House Of Mystery"-Tour von Hans Klok startet am 26. Dezember in Düsseldorf. Alle weiteren Termine gibt es auf der Website von Veranstalter Semmel Concerts. Bei folgenden Auftritten ist Anderson dabei:

16. Januar 2018: Hamburg, Mehr!Theater

17. Januar 2018: Hamburg, Mehr!Theater

26. Januar 2018: Mannheim, Rosengarten

08. Februar 2018: Berlin, Tempodrom

09. Februar 2018: Berlin, Tempodrom

16. Februar 2018: Frankfurt, Jahrhunderthalle

03. März 2018: Bregenz, Festspielhaus

08. März 2018: Bremen, Musical Theater

17. März 2018: Salzburg, Salzburgarena

18. März 2018: Wien, Stadthalle

10. April 2018: München, Deutsches Theater

11. April 2018: München, Deutsches Theater

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen