Fassbomben, die vom Himmel fallen Assads heimtückische Billig-Waffe

Die syrische Opposition nennt sie "Blutfässer": jene Fassbomben, die Assads Streitkräfte aus Öl, Düngemittel und alten Eisentonnen zusammenbasteln. Wenn die Bomben aus Hubschraubern abgeworfen werden, treffen sie zwar nicht besonders zielgenau - doch ihre Wirkung ist verheerend.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien