Bilderserie
Freitag, 27. Januar 2017

Das war Tag 14 im Dschungel: Kader muss gehen

Von Verena Maria Dittrich

Bild 1 von 11
"WAAAAAAS?" Stimmt das wirklich? Hat sich da nicht vielleicht doch jemand mit den Karteikärtchen vertan? Es ist unglaublich: Kader Loth muss an Tag 14 überraschend das Camp verlassen. Dabei ...

"WAAAAAAS?" Stimmt das wirklich? Hat sich da nicht vielleicht doch jemand mit den Karteikärtchen vertan? Es ist unglaublich: Kader Loth muss an Tag 14 überraschend das Camp verlassen. Dabei ...

"WAAAAAAS?" Stimmt das wirklich? Hat sich da nicht vielleicht doch jemand mit den Karteikärtchen vertan? Es ist unglaublich: Kader Loth muss an Tag 14 überraschend das Camp verlassen. Dabei ...

… hätte es eigentlich diesen Herren hier treffen müssen. "Icke" schläft den ganzen Tag oder quarzt und ist auch ansonsten kaum unterhaltsam. Innerhalb weniger Sekunden nach der Verkündung ergießt sich über Kader ...

… eine riesige Sympathiewelle aus den sozialen Netzwerken. Damit hat wirklich niemand gerechnet. So viele sind Team Kader und schreiben: "Du bist die Dschungelkönigin der Herzen, von diesem Camp und allen Camps, die da noch kommen!"

Dabei hat der Tag so schön begonnen: Terenzi und Kader flirten heftig und ...

... gehen richtig schön - uh la la - auf Tuchfühlung. Hier zeigt Marc seinen muskulösen Bauch, ...

... hier machen sie gemeinsam ein paar Leibesübungen und hier ...

... teilt Marc den verzückten Damen mit, dass sie auch mit Ü40 durchaus Chancen bei ihm hätten.

Bei all der versprühenden Erotik verkommt die Dschungelprüfung von Flori und "Icke" zur Nebensache. Sie haben sowieso nur einen lumpigen Stern nach Hause gebracht.

Nur Stressmops Hanka sorgt nach wie vor für Streit im Camp. Kein Tag vergeht, an dem sie nicht im Mittelpunkt steht.

Die Situation eskaliert. Flori will mit demselben Respekt behandelt werden, den Hanka selbst von den anderen einfordert. "Wir sind keine Freunde", sagt er am Ende eins langen Streittages. Jetzt aber ...

… müssen wir erst einmal verkraften, dass der Dschungel kaderlos weitergeht. Nichts wird mehr sein, wie es einmal war. Danke, liebes Panda-Auge. Es war schön mit dir!

weitere Bilderserien