Ratgeber

Firmenwagen Meist zusätzlich zum Gehalt

Die meisten Unternehmen in Deutschland kommen zusätzlich zum Gehalt für die Kosten des Dienstwagens auf. Einer Untersuchung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers zufolge tragen 107 von 137 befragten Unternehmen (rund 78 Prozent) die vollen Kosten des Autos. Lediglich bei 22 Firmen (rund 16 Prozent) müssen Beschäftigte den Großteil des Unterhalts selbst übernehmen.

Auch die private Nutzung ist in vielen Fällen kostenlos: Spitzenkräfte zahlen dafür den Angaben zufolge nur bei 9 Prozent der Firmen Spritgeld an den Arbeitgeber. Im mittleren Management verlangten 20 Prozent zumindest eine Beteiligung an der Benzinrechnung.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen