Tests

Finanzhäuser im Servicetest Die beste Bankberatung

Altersvorsorge, Baufinanzierung Geldanlage oder Ratenkredit – das Angebot von Banken ist umfangreich. Aber auch erklärungsbedürftig, denn Finanzangelegenheiten sind bekanntlich nicht jedermanns Sache. Vom Experten vor Ort erwartet der Kunde deshalb professionelle Hilfe. Doch welches Finanzinstitut überzeugt wirklich?

BankBeratung.jpg

Wie gut Banken beraten, das hat Deutsche Institut für Service-Qualität im Auftrag von n-tv analysiert und unter 14 regionalen sowie überregionalen Filialbanken die Besten der Branche ermittelt.

Beratungsleistung nur "befriedigend"

Ein Kernergebnis: Die Qualität der Beratungsleistung bewegte sich auf einem insgesamt befriedigenden Niveau (69,7 Punkte) und sank damit gegenüber dem Vorjahr (72,1 Punkte; Qualitätsurteil "gut"). Sechs Unternehmen wurden mit "gut", die weiteren acht mit "befriedigend" bewertet.

"Auffällig war, dass die Beratungen zu den Themen Baufinanzierung, Altersvorsorge und Geldanlage auf relativ konstant hohem Niveau erfolgten, die Ratenkredit-Beratungen aber qualitativ erkennbar abfielen", konstatiert Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Beratungsgespräche besser als Unterlagen

In den beiden Untersuchungsbereichen Beratungsgespräche und Beratungsunterlagen ergab sich ein differenziertes Bild: Bei der Beratungsqualität – ermittelt in Hunderten von persönlichen Gesprächen – erreichte die Branche ein insgesamt gutes Niveau (70,3 Punkte). Was auf den ersten Blick erfreulich erscheint, lässt aber Raum für Kritik. Der Grund: Das Vorjahresergebnis fiel mit 74,8 Punkten klar besser aus. Immerhin erzielten aber acht der untersuchten Filialbanken das Urteil "gut".

Die Qualität der Beratungsunterlagen (insgesamt "befriedigend") schwankte zwischen den Anbietern deutlich – von sehr guten bis lediglich ausreichenden Ergebnissen. Gegenüber 2012 konnte sich die Branche aber verbessern (aktuell: 68,3 Punkte, 2012: 65,8 Punkte).

Die Testsieger

Bankberatung_Tab.gif

Die Hamburger Sparkasse belegte den ersten Platz unter allen getesteten Finanzinstituten. Die Sparkasse zeigte im Beratungsgespräch vor Ort eine gute Leistung und überzeugte mit besonders freundlichen und kompetenten Mitarbeitern. Der Anbieter sicherte sich mit sehr professionellen Beratungsunterlagen in diesem Untersuchungsbereich zudem das Qualitätsurteil „sehr gut“.

Als bestes überregionales Institut positionierte sich die Deutsche Bank auf Platz zwei in der Gesamtwertung. Das Unternehmen punktete mit ebenfalls sehr guten Beratungsunterlagen, die umfangreich ausfielen und individuell gestaltet waren. Die Beratung in den Filialen war zudem die drittbeste im Anbietervergleich.

Auf dem dritten Platz im Gesamtergebnis landete die Berliner Sparkasse. Das Institut erzielte das insgesamt beste Ergebnis in puncto Beratungsgespräche. Die ausgehändigten Unterlagen lagen qualitativ über dem Branchendurchschnitt und verfehlten nur knapp ein gutes Ergebnis.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.