Tests

Abstriche bei Beratung und Service Direktversicherer im Test

Was kann ich für meine Altersvorsorge während der Elternzeit aufbringen? Diese Frage sollten sich werdende Eltern stellen und die Versicherung informieren. Foto: Kai Remmers

Foto: Kai Remmers

(Foto: dpa)

Auto, Unfall, Haftpflicht & Co. – wer eine Versicherung abschließen oder wechseln möchte, findet auch bei Direktversicherern im Internet oft die komplette Produktpalette. Beratung und Service überzeugen allerdings nicht in allen Fällen, wie ein aktueller Test zeigt.

n-tv-Testsieger-Direktversicherer-Service-2015.png

Der Service der Branche kommt insgesamt nicht über ein befriedigendes Ergebnis hinaus. Dies zeigt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Auftrag von n-tv.

Hotlines mit Schwächen

Der Grund: An den Hotlines zeigen sich teils deutliche Kompetenzdefizite. Jede dritte Auskunft im Test ist unvollständig, und sogar vor Falschaussagen ist der Kunde nicht ganz gefeit – im Test waren einige Beratungsgespräche fachlich nicht korrekt, beispielsweise beim Thema der steuerlichen Absetzbarkeit von Versicherungen. Auch die Wartezeiten bieten Anlass zur Kritik. Die Anrufer müssen im Schnitt fast eine Minute in der Warteschleife verbringen, bis ein Berater zur Verfügung steht.

E-Mail-Service stark verbessert

Über zwei Kanäle bieten die Direktversicherer einen guten Service: per E-Mail und im Internet. So hat sich die E-Mail-Bearbeitung gegenüber der Vorjahresstudie deutlich verbessert. Kundenanfragen werden im Test relativ schnell – nach durchschnittlich 15 Stunden – fachkundig und zumeist freundlich beantwortet. Zudem stellen die Internetauftritte der Direktversicherer eine gute Informationsquelle dar. Eine Produktübersicht, ein Tarifrechner und Hinweise zum Vorgehen im Versicherungsfall sind beispielsweise auf sämtlichen Websites verfügbar. Auch die bereitgestellten Kontaktinformationen überzeugen. Zumeist wird Kunden auch eine direkte Möglichkeit gegeben, Kritik oder eine Beschwerde zu äußern.

Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität: "Interessenten sollten sich bei Direktversicherern statt telefonisch besser per E-Mail oder aber direkt online informieren. Es gibt allerdings auch erfreuliche Ausnahmen – immerhin vier Unternehmen erzielen in allen untersuchten Servicebereichen, also auch an der Hotline, positive Ergebnisse."

Die besten Unternehmen

Cosmos Direkt geht mit dem Qualitätsurteil "gut" als Testsieger aus der Servicestudie hervor. Der telefonische Service ist der beste der getesteten Unter-nehmen. Fragen beantworten die Mitarbeiter im Test stets korrekt und inhaltlich verständlich. Die Hotline steht zudem täglich 24 Stunden zur Verfügung, und auch die Wartezeiten sind relativ kurz. Im Internet bietet Cosmos Direkt unter anderem mit umfangreichen themenspezifischen Inhalten und Funktio-nen; der Service per E-Mail erzielt ebenfalls ein gutes Ergebnis.

Auf Rang zwei folgt die Hannoversche mit dem Gesamturteil "gut". Der Direktversicherer verfügt über den vergleichsweise besten Internetauftritt, der mit einem hohen Informationswert und großem Funktionsumfang punktet. Eine weitere Stärke ist die telefonische Beratung: Die freundlichen Mitarbeiter zeigen sich außerordentlich kompetent und informieren meist vollständig sowie inhaltlich verständlich.

Auf dem dritten Rang platziert sich Ergo Direkt (Qualitätsurteil: "gut"). In allen untersuchten Servicebereichen bietet das Unternehmen eine gute Leistung, wobei beispielsweise die E-Mail-Bearbeitung mit den kompetentesten Antworten überzeugt. Der informative Internetauftritt bietet zahlreiche versicherungsrelevante Informationen und Funktionen. Zudem gehen die Berater am Telefon vergleichsweise individuell auf die Anrufer ein.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.