Ratgeber
(Foto: imago/MITO)
Freitag, 29. September 2017

Die besten Angebote: Flexible Baudarlehen im Test

Viele Deutsche zieht es in die eigenen vier Wände. Doch nur die wenigsten können den Kaufpreis auf einen Schlag bezahlen. Zehn, zwanzig, oft sogar 30 Jahre für die Abzahlung des Kredits sind keine Seltenheit. In dieser Zeit kann viel passieren. Daher ist es sinnvoll - auch bei der Finanzierung flexibel zu bleiben.

Maßgebliche Faktoren für die Wertung waren: Sondertilgung, Tilgungsveränderung, Nichtabnahmen von Darlehensteilen und die vorzeitige kostenfreie Darlehenskündigung.

Sondertilgungen haben aktuell fast alle Banken und Versicherungen im Angebot. Etwas seltener ist das Angebot der Tilgungsveränderungen. Seit einiger Zeit verlangen Banken hierfür auch schon einen Zinsaufschlag von bis zu 0,1%-Punkten. Sehr selten ist die Möglichkeit der Nichtabnahmen.

Bei einigen Banken und Versicherungen kann man 10% mehr Darlehen beantragen und muss das Geld nicht abrufen, wenn der Bau im Rahmen der Finanzplanung erstellt wird. Noch seltener sind die Angebote einer kostenfreien vorzeitigen Kündigung des Darlehens.

 

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen