Technik

"Sie war so reizend" Älteste Bloggerin der Welt tot

Die vermutlich älteste Bloggerin der Welt ist tot. Olive Riley starb am vergangenen Samstag im Alter von 108 Jahren in New South Wales in Australien, berichtete der Nachrichtensender CNN. In ihrem letzten Internet-Eintrag ging es um "ein fröhliches Lied", das sie selbst aus gesundheitlichen Gründen jeden Tag anstimme.

Riley, die zwei Weltkriege erlebte, als Köchin und Bardame arbeitete und drei Kinder großzog, war eine leidenschaftliche Blog-Schreiberin. Zuletzt soll sie in einem Pflegeheim gelebt haben. In ihrem Blog "allaboutolive.com.au" erzählte sie Geschichten aus ihrem Leben - "wie sie zu ihren künstlichen Zähnen kam und wie sie sich für einen Salatzüchter einsetzt, der von seinem Land vertrieben werden soll", berichtet ein Leser. "Sie war so reizend - möge Sie in Frieden ruhen", schrieb einer ihrer zahlreichen Fans in einer Internet- Botschaft.

Quelle: n-tv.de