Technik

Amazon.de Versandpauschale für Bücher

Der Online-Buchhändler Amazon.de verabreicht seinen Kunden eine bittere Pille: Ab sofort werden für den Versand von Büchern Versandkosten fällig. Bei Buchbestellungen bis 20 Euro hat der Besteller nun 3 Euro zu berappen. Oberhalb dieser Grenze bleibt die Lieferung für den Kunden weiterhin kostenfrei.

Amazon.de, Marktführer in Deutschland, ist einer der ersten deutschen Online-Händler, der diese Gebühr für Bücher erhebt.

Den Mindestbestellwert für versandkostenfreie Lieferungen anderer Produkte hat Amazon.de um mehr als 50 Prozent gesenkt.

Quelle: n-tv.de