Technik

Hauchdünn und wasserfest Xperia Z2 Tablet zeigt sich

Xperia_Tablet_Z_Water_PIU.jpg

Sonys Xperia Z2 Tablet wird wie sein Vorgänger Badewannen-tauglich sein.

(Foto: Sony)

Sony bereitet ein neues Tablet für die Premiere beim MWC in Barcelona vor. Seine Eigenschaften sind bereits weitgehend bekannt, Leaks zeigen sogar schon offizielle Pressefotos.

Viele Android-Tablets machen optisch wenig her und sind oft nicht besonders gut verarbeitet. Sonys Xperia Tablet Z gehört sicher nicht dazu. Es hat wie die Top-Smartphones der Japaner ein tolles Design und ist wasser- und staubfest. Beim Mobile World Congress (MWC) in Barcelona wird Sony den Nachfolger des Tablets vorstellen, der voraussichtlich noch dünner und leichter als das aktuelle Modell sein wird.

BgseMG2CYAAdqmx.jpg

@gadgetleaks hat Bilder veröffentlicht, die Pressefotos vom Xperia Z2 Tablet sein sollen.

(Foto: @gadgetleaks)

Die Enthüllungsspezialisten von @evleaks und @gadgetleaks haben Spezifikationen des Geräts, das vermutlich Xperia Z2 Tablet heißen wird, veröffentlicht. Demnach würde das Gerät 266 x 172 x 6,4 Millimeter messen und 426 beziehungsweise 439 Gramm (LTE-Modell) wiegen. Das Tablet Z ist 0,5 Milli meter "dicker", die Variante mit SIM-Karten-Slot wiegt 495 Gramm. Wie dünn und leicht Sonys neues Tablet damit wäre, erkennt man am Vergleich mit Apples iPad Air, das ein etwas kleineres Display hat, 7,5 Millimeter schlank ist und 469 und 478 Gramm auf die Waage bringt.

Stärkerer Prozessor, mehr Arbeitsspeicher

Als Prozessor soll im Sony Xperia Z2 Tablet ein Snapdragon 800 zum Einsatz kommen, dessen vier Kerne mit bis zu 2,3 Gigahertz rechnen. Der Arbeitsspeicher soll von zwei auf drei Gigabyte anwachsen. Das Display wird vermutlich unverändert 10,1 Zoll groß sein, 1920 x 1200 Pixel bieten und von einer speziellen Folie geschützt. Auf der Rückseite hat das Tablet laut @evleaks wie sein Vorgänger eine Kamera, die Fotos mit 8 Megapixeln macht, und vorne eine 2-Megapixel-Kamera.

Sony wird beim MWC wahrscheinlich auch einen Nachfolger seines Top-Smartphones Xperia Z vorstellen. Gerüchten zufolge hat das Smartphone mit dem Codenamen Sirius einen 5,2 Zoll großen Bildschirm mit sehr scharfen 2560 x 1440 Pixeln (UHD), einen Snapdragon 800, drei Gigabyte Arbeitsspeicher, eine beeindruckende 3700-Milliamperestunden-Batterie und eine verbesserte Kamera.

Quelle: ntv.de, kwe

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen