Technik
Freitag, 21. Januar 2011

Apples Kalender-Orakel: iPad-2-Gala am 9. Februar?

Apple stellt das iPad 2 möglicherweise am 9. Februar vor. Zumindest ist dieser Tag auf dem Kalender-Icon einer Vorschau im neuen iOS 4.3 eingestellt. Ist dem Kalender-Orakel zu trauen, könnte auch der Termin für die Vorstellung des iPhone 5 bekannt sein.

"MacRumors" hat in IOS 4.3 Beta einen iPad-Screenshot entdeckt.
"MacRumors" hat in IOS 4.3 Beta einen iPad-Screenshot entdeckt.(Foto: MacRumors)

Jedes Mal das gleiche Ritual: Bevor ein Apple-Gerät veröffentlicht wird, gibt es wilde Spekulationen, wann es das Licht der Öffentlichkeit erblicken wird. Immer wieder präsentieren Termin-Detektive neue Hinweise oder "absolut zuverlässige Quellen", die "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" den Tag der Präsentation verraten. Jetzt gibt es eine neue Theorie, die gar nicht mal so spinnert zu sein scheint.

Kürzlich haben Tüftler von "MacRumors" in Apples zweiter Beta des Betriebssystems iOS 4.3 die Hintergrundbild-Vorschau für das iPad entdeckt. Optisch ist im Vergleich zum aktuellen Tablet-Rechner kein Unterschied zu erkennen. Die Icons aber sind Öl ins Feuer der Gerüchteküche. Denn zum einen bestätigen Symbole für Kamera, Face Time (Videochat) und Photo Booth (Selbstportraits) offensichtlich, dass das iPad 2 eine Frontkamera und möglicherweise eine Kamera auf der Rückseite haben wird.

iPhone-5-Termin am 6. Juni

Was "MacRumors" nicht aufgefallen ist: Auf dem Kalender-Icon ist eine 9 zu sehen, darunter möglicherweise verschwommen "February". Andere Blogger wie "Intomobile" haben dies gesehen und ihre Schlüsse gezogen: Im App Store zeigt der iPad-Screenshot die 27 an. Am 27. Januar 2010 wurde das iPad vorgestellt. Das neue Icon könnte also ein Indiz dafür sein, dass Apple seine zweite Tablet-Generation am 9. Februar vorstellt.

Ist an der Theorie etwas dran, hat Apple vielleicht sogar auch den geplanten Termin für die iPhone-5-Präsentation verraten. "Flo's Weblog" hat sich auch den iPhone-Screenshot in iOS 4.3 Beta 2 angeschaut und mit dem Bild im App Store verglichen. Wie beim iPad zeigt der Store-Screenshot das Datum an, an dem das aktuelle Modell vorgestellt wurde: am Montag, den 7. Juni 2010. In der Betriebssystem-Beta zeigt das Kalender-Icon eine 6. Da das iPhone 4 bei Apples Worldwide Developers Conference (WWDC) präsentiert wurde, vermutet der Blogger, dass Apple sein neues Smartphone ebenfalls Anfang Juni bei der WWDC vorstellen wird. Ein Termin für die Konferenz steht noch nicht fest - sie könnte aber am Montag, dem 6. Juni starten.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de