Abrüstung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Abrüstung

Eine russische Kontinentalrakete bei einer Parade in Moskau.
26.03.2010 15:59

"Historisches Abkommen" USA und Russland rüsten ab

US-Präsident Obama und sein russischer Kollege Medwedew einigen sich auf ein neues Abkommen zur Abrüstung nuklearer Sprengköpfe. Das START-Nachfolgeabkommen begrenzt die Zahl der Atomsprengköpfe auf 1500. Obama spricht von einem "historischen Vertrag".

Landminensuche im Libanon (Archivfoto 2008).
17.02.2010 10:10

Gegen Streubomben 30 Staaten ratifizieren Konvention

Die internationale Konvention zum Verbot von Streubomben kann zum 1. August dieses Jahres in Kraft treten. UN-Generalsekretär Ban begrüßt das bevorstehende Inkrafttreten als großen Fortschritt bei der weltweiten Abrüstung. Die wichtigsten Herstellerländer von Streubomben, darunter Russland, die USA und China, lehnen das Abkommen allerdings ab.

Das Symbol der Hoffnung und des Friedens hat noch lange nicht ausgedient.
10.02.2010 10:19

Streit um START-Abkommen Washington widerspricht Moskau

Der Vertrag zur Abrüstung nuklearer Sprengköpfe zwischen den USA und Russland gerät ins Stocken. Die Russen wollen den Vertrag nur unterzeichnen, wenn die Amerikaner auf ihr Abwehrsystem ist Osteuropa verzichten. Die Russen fühlen sich dadurch bedroht, die Amerikaner wiegeln ab und verweisen auf gemeinsame Interessen.