Atommüll

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Atommüll

kein Bild
26.06.2008 15:53

Aktuelle Stunde Streit um Atom-Panne

Die Probleme mit radioaktiv verseuchter Lauge im Atommüll-Versuchsendlager Asse II kommen im Bundestag an. In einer Aktuellen Stunde fordert Ex-Umweltminister Trittin, den Ländern die Atomaufsicht zu entziehen. Sein Nachfolger Gabriel lehnt das ab. Er will jedoch die Sicherheit in Asse überprüfen lassen. Die Union sieht ihre Atom-Pläne nicht wackeln.

kein Bild
25.06.2008 16:23

"Tickende Zeitbombe" Atommüllfässer undicht

Angesichts der Probleme mit radioaktiv verseuchten Laugen im niedersächsischen Versuchsendlager Asse II fordern die Grünen eine Rückholung des dort gelagerten Atommülls. In dem früheren Salzbergwerk wurden nach 1965 gut 20 Jahre lang etwa 125.000 Fässer mit schwach- und mittelaktivem Atommüll eingelagert. Einige sind inzwischen undicht.

Welches Gestein bietet die größte Sicherheit?
09.11.2007 12:00

Atommüll-Endlager Sicherheit an erster Stelle

Die Suche nach einem Endlager für hochradioaktiven Abfall aus Atomkraftwerken erhitzt nicht nur in Deutschland die Gemüter. Bislang ist weltweit noch keines errichtet worden. Ein derartiges Lager sollte immerhin für den unvorstellbaren Zeitraum von einer Million Jahren Sicherheit garantieren.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen