Doktorarbeiten

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Doktorarbeiten

Der Minister begrüßt seine Soldaten.
17.02.2011 07:29

In der Heimat tobt der Plagiatsstreit Guttenberg harrt bei der Truppe aus

Verteidigungsminister Guttenberg geht mit seinem Besuch in Afghanistan dem Streit um seine Doktorarbeit vorerst aus dem Weg. Der Termin trifft sich gut, die Rücktrittsforderungen aus der Opposition sind nicht zu überhören. Die Professorin Zehnpfennig, bei der Guttenberg abgekupfert haben soll, fordert bei n-tv eine Überprüfung seiner Promotion.

"Ob bei über 1200 Fußnoten und 475 Seiten vereinzelt Fußnoten nicht oder nicht korrekt gesetzt sein sollten", kann Guttenberg nicht sagen.
16.02.2011 23:20

Teile der Dissertation abgeschrieben? Schwere Vorwürfe gegen Guttenberg

Von mindestens acht Autoren soll Verteidigungsminister Guttenberg in seiner Doktorarbeit Textpassagen übernommen haben. Er selbst bestreitet, fremde Texte kopiert zu haben, ohne Quellen zu nennen. Die Uni Bayreuth will Guttenberg nun zu einer Stellungnahme auffordern. Experten nennen die Vorwürfe im Gespräch mit n-tv.de "schwerwiegend".

In der Schusslinie: Karl-Theodor zu Guttenberg.
16.02.2011 17:47

"Summa cum fraude"? Ein Kanzler betrügt nicht

Karl-Theodor zu Guttenberg hat betrogen und Teile seiner Doktorarbeit abgeschrieben. Das ist offensichtlich. Für die CSU, die von einem kommenden Bundeskanzler träumt, ist das ein Desaster. Und für die Glaubwürdigkeit der Politik ein herber Schlag. ein Kommentar von Roland Peters

"Ob bei über 1200 Fußnoten und 475 Seiten vereinzelt Fußnoten nicht oder nicht korrekt gesetzt sein sollten", kann Guttenberg nicht sagen.
16.02.2011 15:38

Dissertation in Teilen abgeschrieben? Neue Vorwürfe gegen Dr. Guttenberg

Verteidigungsminister Guttenberg bestreitet, bei seiner Doktorarbeit fremde Texte kopiert zu haben, ohne Quellen zu nennen. Allerdings werden neue Vorwürfe bekannt: Die FAZ meldet, dass Guttenberg den Anfang seiner Einleitung aus einem Artikel übernommen hat. Die Uni Bayreuth prüft die Vorwürfe. Im schlimmsten Fall könnte Guttenberg seinen Dr. verlieren.

Sollte Guttenberg die Passagen seiner Arbeit wirklich kopiert haben, könnte er seinen Doktor-Titel verlieren.
16.02.2011 12:00

Plagiatsexperte Rieble "Wie kann man nur so blöd sein?"

Verteidigungsminister Guttenberg soll Passagen seiner Doktorarbeit abgeschrieben haben. "Die Vorwürfe wiegen schwer", sagt Plagiatsexperte Rieble. "Es ist schon beeindruckend, wie hier Texte wortwörtlich übernommen worden sind."

08.10.2010 09:51

Sex an der Uni "Doktorarbeit" entblößt Studenten

Es war eine lustig gemeinte Präsentation unter Freunden, zog aber mit Hilfe des Internets weite Kreise. Eine "Doktorarbeit" über Sex an der Uni bringt ihrer Verfasserin ziemlichen Ärger ein. Bei ihren Kommilitonen entschuldigt sie sich deshalb.

Ein undatiertes Foto von Stephen G. aus MySpace.
27.05.2010 22:46

"Er macht einen Doktor in Mord" Bradford in Angst vor Ripper

Nachbarn sagt der Mann, er schreibe seine Doktorarbeit über "Jack the Ripper" und sei zu Recherchen in der Stadt. Nun kommt der 40-Jährige vor Gericht: Er soll drei Prostituierte im Alter von 31, 36 und 43 Jahren brutal ermordet haben.

02.03.2008 11:29

Mehr als nichts? Palästinenser und der Holocaust

Palästinenserpräsident Abbas behauptete, dass das israelische Vorgehen im Gazastreifen "mehr als der Holocaust" sei. Aus seiner Sicht hat er Recht – zumal er in seiner Doktorarbeit dargestellt hatte, dass es den Holocaust an den Juden nicht gegeben habe.

Der Minister begrüßt seine Soldaten.
17.02.2011 07:29

In der Heimat tobt der Plagiatsstreit Guttenberg harrt bei der Truppe aus

Verteidigungsminister Guttenberg geht mit seinem Besuch in Afghanistan dem Streit um seine Doktorarbeit vorerst aus dem Weg. Der Termin trifft sich gut, die Rücktrittsforderungen aus der Opposition sind nicht zu überhören. Die Professorin Zehnpfennig, bei der Guttenberg abgekupfert haben soll, fordert bei n-tv eine Überprüfung seiner Promotion.

  • 1
  • ...
  • 5
  • 6