Drägerwerk

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Drägerwerk

Drägerwerk-Zentrale in Lübeck.
18.02.2010 19:24

Aus der Krise gespart Höherer Drägerwerk-Gewinn

Drägerwerk übertrifft im vierten Quartal die Erwartungen der Analysten deutlich. Das operative Ergebnis (Ebit) klettert binnen Jahresfrist um zehn Prozent auf 51,7 Millionen Euro. Die Analysten hatten nur mit der Hälfte gerechnet.

Drägerwerk-Zentrale in Lübeck.
29.12.2009 20:47

Drägerwerk-Medizinsparte Siemens-Anteil kommt zurück

Der Medizintechnik- und Sicherheitstechnikanbieter Drägerwerk kauft den Siemens-Anteil an seiner Medizintechniksparte zurück. Für die 25-prozentige Beteiligung an Dräger Medical zahlt der Lübecker Konzern zwischen 250 und 300 Millionen Euro.

21.02.2008 10:31

Restrukturierung belastet Drägerwerk überrascht

Drägerwerk wird für das vergangene Geschäftsjahr einen Gewinn von 124 Millionen Euro vorweisen können. Dabei haben Investitionen und Restrukturierungsmaßnahmen zu einem Rückgang geführt. Auch das laufende Jahr wird durch höhere Ausgaben belastet.

03.09.2004 14:59

Tote nach Entbindungen Narkosegerät defekt

Die Staatsanwaltschaft Bautzen prüft, ob es einen Zusammenhang zwischen einem defekten Narkosegerät des Medizintechnik-Herstellers Drägerwerk und mehreren Todesfällen im Klinikum Hoyerswerda gibt.

Drägerwerk-Zentrale in Lübeck.
18.02.2010 19:24

Aus der Krise gespart Höherer Drägerwerk-Gewinn

Drägerwerk übertrifft im vierten Quartal die Erwartungen der Analysten deutlich. Das operative Ergebnis (Ebit) klettert binnen Jahresfrist um zehn Prozent auf 51,7 Millionen Euro. Die Analysten hatten nur mit der Hälfte gerechnet.

Drägerwerk-Zentrale in Lübeck.
29.12.2009 20:47

Drägerwerk-Medizinsparte Siemens-Anteil kommt zurück

Der Medizintechnik- und Sicherheitstechnikanbieter Drägerwerk kauft den Siemens-Anteil an seiner Medizintechniksparte zurück. Für die 25-prozentige Beteiligung an Dräger Medical zahlt der Lübecker Konzern zwischen 250 und 300 Millionen Euro.

21.02.2008 10:31

Restrukturierung belastet Drägerwerk überrascht

Drägerwerk wird für das vergangene Geschäftsjahr einen Gewinn von 124 Millionen Euro vorweisen können. Dabei haben Investitionen und Restrukturierungsmaßnahmen zu einem Rückgang geführt. Auch das laufende Jahr wird durch höhere Ausgaben belastet.

03.09.2004 14:59

Tote nach Entbindungen Narkosegerät defekt

Die Staatsanwaltschaft Bautzen prüft, ob es einen Zusammenhang zwischen einem defekten Narkosegerät des Medizintechnik-Herstellers Drägerwerk und mehreren Todesfällen im Klinikum Hoyerswerda gibt.