Muammar al-Gaddafi

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Muammar al-Gaddafi

91493766.jpg
02.12.2021 20:16

Gericht gibt Einspruch statt Gaddafi-Sohn darf doch bei Wahl antreten

Vor der Präsidentschaftswahl in Libyen hatte die Wahlbehörde die Kandidatur von Saif al-Islam, dem Sohn des Langzeitherrschers Muammar al-Gaddafi, eigentlich abgelehnt. Der legt bei einem Gericht Einspruch ein und darf nun antreten - international wird er derweil weiter gesucht.

2021-11-14T110747Z_2096967488_RC2BUQ9W8N6K_RTRMADP_3_LIBYA-ELECTION-GADDAFI.JPG
14.11.2021 17:15

Kriegsverbrecher als Präsident Gaddafi-Sohn will in Libyen an die Macht

Der Internationale Strafgerichtshof wirft Saif al-Islam Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor - als sein Vater Muammar al-Gaddafi vom libyschen Volk gestürzt wird, soll er zum Tod von friedlichen Demonstranten aufgerufen haben. Trotzdem will al-Islam in seiner Heimat Präsident werden.

imago0101021061h.jpg
23.05.2020 20:36

Sorge vor Stellvertreterkrieg Trump und Erdogan telefonieren zu Libyen

Libyen befindet sich seit dem Sturz von Machthaber Muammar Gadaffi 2011 im Bürgerkrieg. In den letzten Monaten gewinnt der Konflikt an Brisanz: Angesichts der Türkei auf der einen Seite sowie Russland und Ägypten auf der anderen, warnen die Vereinten Nationen vor einem Stellvertreterkrieg.

123571353(1).jpg
20.01.2020 17:10

Terrorismus und Sklavenhandel Warum Europa Frieden in Libyen braucht

Eine stabile Regierung in Libyen ist für die EU wichtiger als es auf den ersten Blick scheint. Denn das aktuelle Chaos bedroht Europa gleich mehrfach. Die Einigung bei der Libyen-Konferenz lässt hoffen, verlangt aber große Zugeständnisse der Beteiligten. Von Frauke Niemeyer

89377877.jpg
19.01.2020 06:30

Konferenz in Berlin Vor dem Gipfel - wer will was in Libyen?

In Libyen herrscht seit dem Sturz des langjährigen Machthabers Muammar al-Gaddafi im Jahr 2011 Chaos. Nun treffen sich die Konfliktparteien und ihre wichtigsten Entscheidungsträger in Berlin. Es soll ein Weg zum innerlibyschen Frieden gefunden werden. Aber wer hat hier überhaupt welche Interessen? Ein Überblick.

AP_120709122234.jpg
18.01.2020 16:35

Neun Jahre Bürgerkrieg Die Chronologie des Libyen-Konflikts

Der Sturz des langjährigen libyschen Machthabers al-Gaddafi ist mittlerweile neun Jahre her. Seitdem kommt das Land nicht zur Ruhe. In Berlin wollen alle beteiligten Akteure nun einen Weg aus dem Bürgerkrieg finden. Das dürfte ein kompliziertes Unterfangen werden, wie eine Chronik des Konflikts zeigt.

51b7276e40b03e1e0668cefcb91c2440.jpg
07.04.2019 14:02

Libyens Stellvertreterkrieg Es geht um Öl

Mit ihrer jüngsten Offensive will die selbsternannte "Libysche Nationalarmee" die Hauptstadt Tripolis erobern. Aus den Kämpfen zwischen verfeindeten Milizen ist längst ein Stellvertreterkrieg geworden. Von Mirco Keilberth, Tunis

AP_19028530194897.jpg
07.04.2019 03:38

Rebellen stehen vor Tripolis Libyens Präsident kündigt Widerstand an

Der abtrünnige General Haftar bereitet seine Truppen auf die Eroberung von Tripolis vor. Libyens Staatsoberhaupt Al-Sarradsch will die Hauptstadt nicht kampflos den Rebellen überlassen und kündigt Widerstand an. Unterstützung erhält der Ministerpräsident von den G7-Staaten.

2095c18d5f687d377a625603fe89839b.jpg
06.04.2019 01:01

General Haftar bedroht Tripolis Kämpfe in Libyen alarmieren die UN

Die Angriffe auf die libysche Hauptstadt Tripolis bringen die Drähte der internationalen Krisendiplomatie zum Glühen. Nach einer Dringlichkeitssitzung im UN-Sicherheitsrat sind sich die Großmächte einig. Eine militärische Intervention muss General Haftar wohl nicht fürchten.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen