Sebastian Vettel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sebastian Vettel

Themenseite: Sebastian Vettel

AP

Verleiht die vorzeitige Vertragsverlängerung Flügel? Sebastian Vettel.
21.08.2009 10:14

Formel-1 Vettel bleibt ein "Bulle"

Die deutsche WM-Hoffnung Sebastian Vettel hat kurz vor dem GP von Europa seinen Vertrag bei Red Bull verlängert. Der derzeitige WM-Dritte aus Heppenheim wird auch 2011 für das Team des österreichischen Milliardärs Dietrich Mateschitz an den Start gehen.

Der Weltmeister ist wieder da: Lewis Hamilton.
26.07.2009 15:45

Formel 1: Vettel scheidet aus Lewis Hamilton ist zurück

Sebastian Vettel war bei Lewis Hamiltons befreiendem Sieg auf dem Hungaroring der große Verlierer. Doch das Pech der deutschen WM-Hoffnung beim Großen Preis von Ungarn stand ganz im Schatten des Horror-Unfalls von Felipe Massa einen Tag zuvor in der Qualifikation.

Tagesbestzeit: Lewis Hamilton.
24.07.2009 16:21

Formel 1: Training in Ungarn Silberpfeile dominieren

Die wieder erstarkten Silberpfeile haben zum Auftakt des Großen Preises von Ungarn für Schlagzeilen gesorgt. Die derzeitigen Formel-1-Hauptdarsteller Sebastian Vettel und Jenson Button spielten dagegen im Training keine große Rolle.

Hoch die Tassen: Mark Webber bleibt bei Red Bull.
23.07.2009 15:56

Das Traumduo der Formel 1 Webber bleibt bei Vettel

Mark Webber bleibt auch in der kommenden Saison Teamkollege von Sebastian Vettel bei Red Bull. Das Formel-1-Team des österreichischen Milliardärs Dietrich Mateschitz gab vor dem großen Preis von Ungarn am Wochenende die weitere Zusammenarbeit mit dem 32 Jahre alten Australier für 2010 bekannt.

Der junge Unbekümmerte und der Routinier im zweiten Frühling: Sebastian Vettel (links) und Mark Webber.
13.07.2009 17:56

Rivale im eigenen Rennstall Vettel muss Webber fürchten

Red Bull hat ein Luxusproblem: Mit Sebastian Vettel und Mark Webber hat das Team zwei Titelkandidaten im Stall. Das könnte noch zum Nachteil werden - dann, wenn sich die beiden Rivalen gegenseitig die Punkte wegnehmen.

Sebastian Vettel hatte sich im Qualifying zu seinem Heim-Grand-Prix mehr erhofft. Verloren ist aber noch nichts.
11.07.2009 17:17

Großer Preis von Deutschland Vettel verpasst Heim-Pole

Nur Startplatz vier, die Winzigkeit von sieben Tausendstelsekunden langsamer als Titelrivale Jenson Button im Brawn-Mercedes und der eigene Teamkollege auf der Pole Position: Das Qualifying auf dem Nürburgring war ein Dämpfer für Sebastian Vettel.