Auto

Jaguar, Ente, Käfer Oldtimer unterm Hammer

Autoliebhaber, die ein paar tausend Euro zu viel auf der hohen Kante haben, sollten in diesen Tagen einmal bei Christie's vorbeisehen. Rund 50 "klassische" Oldtimer vom 1936er Bugatti bis zum Nachkriegs-Käfer bringt das traditionsreiche Londoner Auktionshaus unter den Hammer. Die betagten Karossen zu Preisen bis zu 700.000 Euro sollen am Sonntag im Paleis Het Loo bei Apeldoorn in den Niederlanden versteigert werden. Zudem werden allerlei Ausstattungsstücke, Auto-Poster und -Gemälde angeboten.

Mindestens eine halbe Mio. Euro soll ein 1936 gebauter, nobler Bugatti T57 Atalante Coup bringen. Ein T-43 Grand Sport derselben Marke von 1928 wird auf bis zu 450.000 Euro geschätzt. Vergleichsweise günstig liegen die Schätzpreise von bis zu 50.000 Euro für einen Jaguar E des Baujahres 1973, der erst rund 10.000 Kilometer auf seinem Blech-Buckel hat, und für einen Ferrari Testarossa von 1987.

Freunde des robusten Autofahrens können auf einen mausgrauen Volkswagen von 1949 (Schätzpreis bis zu 10.000 Euro) ebenso zurückgreifen wie auf eine Wüsten-Variante der legendären "Ente": Der mit einer ausgeklügelten Allrad-Technik angetriebene Citroen 2CV soll bei der Auktion bis zu 26.000 Euro bringen.

Quelle: n-tv.de