Auto

Renault Megane R.S. Trophy Schnell und limitiert

Renault stellt jetzt ein besonders sportliches Sondermodell auf die Räder: Der Megane R.S. Trophy hat 265 PS. Interessierte sollten sich aber beeilen, denn das Kontingent ist begrenzt.

RenaultMeganeRS220602.jpg

Das Sondermodell fährt 254 km/h schnell.

Etwas stärker und schneller als das Original präsentiert sich das Renault Sondermodell Mègane R.S. Trophy. Der Franzose mit dem 2,0-Liter-Turbomotor (195 kW/265 PS) beschleunigt in 6,0 Sekunden auf 100 km/h und rennt bis zu 254 km/h schnell.

RenaultMeganeRS220603.jpg

In Deutschland kommen von dem Modell nur 150 Exemplare auf den Markt.

Im Vergleich zum Serien-Fahrzeug hat das Sondermodell 15 PS und 20 Newtonmeter mehr bekommen. Damit die Kraft nicht in Rauch aufgeht, zählen zur Serienausstattung eine mechanische Differentialsperre und ein Sportfahrwerk. Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 8,2 Liter auf 100 Kilometer an (CO2 Ausstoß 190 g/km).

Ab August ist der flotte Franzose für 32.990 Euro zu haben. Allerdings werden nur 150 Exemplare aufgelegt. Eine Plakette mit der laufenden Nummer weist auf die limitierte Edition hin. Äußerlich ist der Trophy unter anderem an schwarzen Scheinwerfermasken, Tagfahrleuchten und Bi-Xenon-Scheinwerfern zu erkennen. Im Innenraum kommen Sportsitze und ein Renn-Bordcomputer zum Einsatz.

Quelle: n-tv.de, sp-x

Mehr zum Thema