Unterhaltung

Stimmbandentzündung verhindert Tour Adele sagt schon wieder ab

DAB3801-20111004.jpg9175050436829626508.jpg

"Musik ist mein Job". Sängerin Adele nimmt ihre Erkrankung ernst und will erst wieder auftreten, wenn sie sich vollständig erholt hat.

(Foto: AP)

Die britische Popsängerin Adele hat wegen einer Entzündung ihrer Stimmbänder eine Tournee durch die USA abgesagt. Wie ihr Management mitteilte, rieten Ärzte ihr dazu, die insgesamt zehn geplanten Konzerte abzusagen. Die Tour sollte am 7. Oktober in Atlantic City im US-Bundesstaat New Jersey beginnen. Bereits zuvor hatte Adele mehrere Konzerte wegen ihrer angeschlagenen Gesundheit absagen müssen.

Die Sängerin selbst, die durch Lieder wie "Rolling in the Deep" und "Someone Like You" bekannt wurde, schrieb auf ihrer Internetseite eine Entschuldigung an ihre Fans. "Singen ist buchstäblich mein Leben, es ist mein Hobby, meine Liebe, meine Freiheit und nun mein Job", hieß es dort. "Ich habe keine andere Wahl, als mich vollständig zu erholen, oder ich riskiere, meine Stimme für immer zu verlieren", schrieb Adele. Sie sei sehr traurig und frustriert, dass sie krank sei und nicht auftreten könne, aber sie nehme ihre Erholung sehr ernst.

Quelle: ntv.de, AFP

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen