Unterhaltung

"Thüringer Klöße" in fünf Versionen Fritz kommt ganz groß raus

fritz.jpg

Internetstar Fritz Wagner zeigt auf die Klickzahlen.

(Foto: picture alliance / dpa)

Ein 14-Jähriger aus Thüringen hat bereits Millionen Zuhörer im Internet erreicht - mit einer Hymne auf Thüringer Klöße. Die Warner Music Group lässt sich diesen Hype nicht entgehen und bietet dem sympathischen Fritz einen Plattenvertrag an. Die Klöße kommen jetzt in fünf Geschmacksrichtungen auf den Markt.

Der 14-jährige Kloß-Fritz aus Thüringen hat mit seinem Song "Thüringer Klöße" seinen ersten Plattenvertrag bekommen. Damit ist Lockenkopf Fritz Wagner nach Millionen von Klicks im Internet mit seinem Lied nun auch auf CD zu hören. Die Plattenfirma Warner Music Group Germany GmbH habe die Hymne über die Leibspeise der Thüringer in fünf Versionen aufgenommen, teilte Manager Hannes Dinnebier mit.

Der Schüler aus dem thüringischen Zella-Mehlis singt darin: "Für Klöße gehe ich meilenweit." Im Interview mit n-tv.de bekannte der sympathische Junge, dass Klöße tatsächlich zu seinen Lieblingsspeisen gehören und dass das Lied eher ein Spaß für Freunde und Verwandte war.

Im August hatte Komponist und Musikproduzent Frank Kadanik das Video bei Youtube ins Internet gestellt. Seitdem wurde es mehr als 2,5 Millionen Mal angeklickt.

Die CD "Thüringer Klöße" von Fritz bestellen

Quelle: ntv.de, ppo/dpa