Unterhaltung

"Einmal alles auf Pause" Lena Meyer-Landrut hat zu sich gefunden

imago89195148h.jpg

Lena Meyer-Landrut ist in den letzten Monaten bei sich und in der Gegenwart angekommen.

(Foto: imago/Future Image)

Lena Meyer-Landrut will die Vergangenheit hinter sich lassen. In einem Interview mit RTL spricht sie jetzt zum ersten Mal darüber, wie sie es schafft, nach der Trennung und den Mobbing-Erlebnissen so positiv weiterzumachen.

Acht Jahre war Lena Meyer-Landrut mit dem Basketballer Max zusammen. Mitte Januar dann die Trennung. Darüber gesprochen hat die Sängerin bislang noch nicht in der Öffentlichkeit. Im Interview mit RTL sagte sie jetzt, dass sie es auch weiterhin nicht zu einem Thema in den Medien machen wolle.

*Datenschutz

Aber Meyer-Landrut ist bereit für etwas Neues. Wie sie verrät, darf man sie ruhig ansprechen, wenn man sie im Wald beim Hundespaziergang trifft. Eine direkte Einladung zum Abendessen wäre ihr dann aber doch zu viel. "In die Richtung gehen wir dann jetzt mal nicht weiter", sagt sie.

Ruhe und Achtsamkeit

Insgesamt hilft es Meyer-Landrut sowohl im Privaten als auch im Beruflichen, mehr auf sich zu achten. "Wenn man mehr Ruhe bekommt, gelassener wird und achtsamer mit sich selber wird, dann ist plötzlich auch wieder viel mehr Raum für eigene Ideen, eigene Emotionen, eigene Kreationen."

Um diesen Zustand zu erreichen, hat die 27-Jährige vergangenes Jahr die Pause-Taste gedrückt. "Ich habe erstmal alles ausgemacht, alle Ablenkung ausgeschaltet. Ich bin nicht mehr auf irgendwelche Events gegangen, habe Social Media kurzzeitig heruntergefahren, habe das Land verlassen. Kein Schnickschnack, keine Fashion, kein Beauty." Stattdessen habe sie sich auf sich konzentriert. Das habe ihr geholfen, zu lernen, mehr in der Gegenwart zu sein.

Im März erscheint die zweite Single nach dem Reset. Schon die trotzige Nummer "Thank You", mit der Meyer-Landrut allen Hatern und Internet-Mobbern die Stirn bot, kam bei den Fans gut an. Inhaltlich soll der neue Song daran anschließen, verrät sie. Im April wird dann das dazugehörige Album "Only Love, L" erscheinen, ehe es ab Juni auf Tournee geht.

Quelle: n-tv.de, nan

Mehr zum Thema