Unterhaltung

Absage nach ärztlichen Bedenken "Let's Dance" wär' wohl zu viel für die Katze

imago81163162h.jpg

Daniela Katzenberger fehlt in der neuen Staffel der RTL-Tanzshow - angeblich aus gesundheitlichen Gründen.

(Foto: imago/STAR-MEDIA)

Daniela Katzenberger galt als heiße Anwärterin für die neue "Let's Dance"-Staffel - doch gesundheitliche Probleme sollen eine Teilnahme verhindert haben. Auch Pietro Lombardi tanzt nicht mit. Stattdessen holt RTL eine Rapper-Gattin und einen Promi-Spross ins Boot.

TV-Auswanderin Daniela Katzenberger hat ihre Teilnahme an der RTL-Show "Let's Dance" einem Medienbericht zufolge aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Wie die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf Produktionskreise berichtete, wollte die 31-Jährige eigentlich an der neuen Staffel der Tanzshow teilnehmen, ihr Arzt habe ihr aber davon abgeraten. Das intensive Training an der Seite eines Profi-Tänzers wäre demnach zu viel für das angeschlagene Immunsystem von Katzenberger gewesen.

1362793.jpg

Das neue, alte Moderatorenduo: Victoria Swarovski und Daniel Hartwich.

(Foto: MG RTL D/Nadine Dilly)

Der Zeitung zufolge bemühte sich der Kölner Sender viele Wochen auch um Pietro Lombardi. Weil sich der "DSDS"-Sänger aber nicht zu einer Zusage habe durchringen können, sei er am Ende aus dem Kreis potenzieller Kandidaten ausgeschlossen worden. Lombardi war schon für die letzte Staffel im Gespräch gewesen, hatte sich aber zuvor eine Fußverletzung zugezogen und deshalb absagen müssen. "Es ist sehr, sehr schade", hatte er zu seiner Absage erklärt und eine mögliche künftige Teilnahme nicht ausgeschlossen. "Es gibt ja noch ein paar Jahre", so der 25-Jährige damals.

Doch auch in diesem Jahr wird's nun nichts. Stattdessen geht in der neuen Staffel die Moderatorin und Ehefrau von Rapper Sido, Charlotte Würdig, aufs Parkett. Die 39-Jährige hat sich in den vergangenen Jahren als Fitness-Expertin einen Namen gemacht - und dürfte deshalb mit dem Trainingspensum gut zurechtkommen. Außerdem mit von der Partie: Schauspieler und Promi-Spross Jimi Blue Ochsenknecht ("Die wilden Kerle"), dessen Mutter Natascha gerade aus dem RTL-Dschungel zurückgekehrt ist.

Besetzung für elfte Staffel steht fest

Neben Würdig und Ochsenknecht treten "Die Höhle der Löwen"-Investorin Judith Williams und Schauspielerin Tina Ruland ("Manta, Manta") an, ebenso wie Model Barbara Meier, Soap-Star Bela Klentze, Kochbuchautor Chakall, Ex-"Bachelorette" Jessica Paszka und Komiker Thomas Hermanns dabei. Auch die YouTube-Stars Heiko und Roman Lochmann - besser bekannt als "Die Lochis" - werden tanzen.

"GZSZ"-Darstellerin Iris Mareike Steen, Komiker Ingolf Lück und Schauspielerin Julia Dietze stellen sich ebenfalls ab 9. März der Jury. Diese wird wie gehabt aus Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez bestehen. Ein neues Gesicht gibt es hingegen bei der Moderation: Anstelle von Sylvie Meis wird erstmals Victoria Swarovski an der Seite von Daniel Hartwich durch die Show führen.

Quelle: n-tv.de, jug/spot