Unterhaltung

Trennung ist offiziell Olivia Wilde geschieden

Haare.jpg

Olivia Wilde hatte ihren Ex-Mann schon im Teenageralter geheiratet.

(Foto: REUTERS)

"Dr. House"-Schauspielerin Olivia Wilde ist nun offiziell eine geschiedene Frau. Wie das Promi-Portal "People.com" berichtete, wurde der Antrag vor Gericht in Los Angeles Ende September rechtskräftig. Im März hatte die Schauspielerin nach achtjähriger Ehe die Trennung von ihrem Mann, dem italienischen Adeligen Tao Ruspoli, beantragt.

Die 27-Jährige hatte Ruspoli schon als Teenager geheiratet. Die "Tron - Legacy"-Darstellerin verzichte auf Unterhalt von ihrem Ex-Mann, hieß es auf der Webseite. Ihr gemeinsames Vermögen hätten sie selbst untereinander aufgeteilt.

Quelle: ntv.de, dpa

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen