Unterhaltung

Etage einer Villa gekauft Rourke zieht nach Wiesbaden

Wiesbaden kann sich über einen neuen Bewohner freuen. Mickey Rourke kauft sich eine Wohnung in der Stadt. Dort bereitet er sich auf eine neue Rolle vor. Und die Familie der Freundin wohnt auch nicht weit weg.

2xqk3423.jpg8766072839137064640.jpg

Hallo, Nachbar: Mickey Rourke.

(Foto: dpa)

Der US-amerikanische Schauspieler Mickey Rourke hat sich eine Wohnung in Wiesbaden gekauft. Es handle sich um eine kernsanierte Villenetage aus dem Jahr 1895, die über eine gut 40 Quadratmeter große Terrasse verfüge, zitiert die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" den Immobilienmakler des Schauspielers. Die Etage in Innenstadtnähe habe Flügeltüren und Parkettböden, Stuck verziere die Decken.

Der 54-Jährige sei in den vergangenen Monaten häufig in Wiesbaden gewesen, um sich auf die Hauptrolle in einem Film über den walisischen Rugby-Spieler Gareth Thomas vorzubereiten.

Zuvor hatte es Spekulationen gegeben, Rourke könnte . Da aber die Eltern von Rourkes Freundin Anastassija Makarenko im Rhein-Main-Gebiet lebten, habe er eine Wohnung in dieser Region gesucht, sagte der Makler.

Quelle: ntv.de, dpa

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.