Unterhaltung

Neues Buch kommt in den Handel Rowling schreibt für Erwachsene

37ac1305.jpg4404650395969393398.jpg

In Deutschland darf Joanne K. Rowlings neuer Roman am Donnerstag ab 9 Uhr verkauft werden.

(Foto: dpa)

Heroinsucht, Prostitution und sexuelle Begierde: Joanne K. Rowlings erster Roman für Erwachsene hat mit den Zaubergeschichten von Harry Potter wenig gemein. Trotzdem erwarten die Buchhändler traumhafte Verkaufszahlen. Auch in Deutschland erscheint das Buch in einer riesigen Erstauflage.

Nach ihrem Welterfolg mit "Harry Potter" bringt die britische Erfolgsautorin Joanne K. Rowling am Donnerstag ihren ersten Roman für Erwachsene heraus.

In "Ein plötzlicher Todesfall" geht es nach Angaben des Verlages unter anderem um Heroinsucht, Prostitution und sexuelle Begierde - eine klare Abkehr von den Zauberlehrling-Geschichten, in denen der Kampf von idealistischen Jugendlichen gegen das Böse in Form des grausamen Zauberers Lord Voldemort im Vordergrund steht.

Trotz dieses Bruchs erwarten Buchhändler für den neuen Roman ebenso traumhafte Verkaufszahlen wie bei "Harry Potter". In Deutschland, wo der Roman zeitgleich wie in den USA und Großbritannien veröffentlicht wird, erscheint das Buch in einer Erstauflage von 500.000 Exemplaren beim Carlsen-Verlag.

Quelle: n-tv.de, AFP

Mehr zum Thema