Luxuswohnungen vs. Denkmal? East Side Gallery bekommt Lücken

Jedes Jahr gehen hunderttausende Berlin-Besucher an der East Side Gallery, dem längsten erhaltenen Stück Mauer in der Stadt, entlang. Hier bekommen sie eine Ahnung, wie die Teilung aussah - und können die mittlerweile weltberühmten Bilder bestaunen, die Künstler kurz nach dem Mauerfall auf die Betonwand malten. Nun werden Teile von ihr abgerissen - unter dem Protest von tausenden Berlinern und Künstlern.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien