Mit Schutzanzügen Richtung Fukushima Japaner besuchen Todeszone

Es ist ein gespenstischer Besuch: Für gerade mal zwei Stunden dürfen ehemalige Bewohner in die Sperrzone von Fukushima. Mehr als einige wenige persönliche Dinge können sie allerdings nicht mitnehmen.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen