Papst zeigt sich der katholischen Welt Noch einmal breitet er seine Arme aus

Papst Benedikt XVI. tritt zurück - eine Nachricht für die Geschichtsbücher. Erst ein Papst beendete vor 700 Jahren seine Amtszeit freiwillig selbst. Am Aschermittwoch zeigte sich Benedikt erstmals wieder öffentlich. Bei der Generalaudienz in einer Halle am Petersplatz jubeln ihm Tausende Gläubige zu. Viele fragen sich, ob er sich noch einmal zu seinem Schritt äußert.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien