Ein Mann mit zwei Gesichtern Machtmensch Recep Tayyip Erdogan

Der türkische Ministerpräsident Erdogan lässt sich gerne feiern. Am liebsten als "konservativer Modernisierer" oder "Brückenbauer zwischen Orient und Okzident". Die nächste Gelegenheit, sich hochleben zu lassen, dürfte sein Wahlsieg am Wochenende sein. Aber unterschwellig rumort es. Denn viele Wahlversprechen löst er nicht ein.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien