Bilderserie
Donnerstag, 27. Oktober 2016

Top-Orte für Übernachtungsgäste: Die meistbesuchten Städte der Welt

Bild 1 von 21
Thailands Hauptstadt Bangkok ist bei den internationalen Übernachtungs-Gästen ganz vorne. (Foto: imago/ZUMA Press)

Thailands Hauptstadt Bangkok ist bei den internationalen Übernachtungs-Gästen ganz vorne.

Thailands Hauptstadt Bangkok ist bei den internationalen Übernachtungs-Gästen ganz vorne.

Im "Global Destination Cities Index 2016" liegt die Stadt mit 21,47 Millionen internationalen Schlafgästen klar auf Rang 1.

Auf Rang zwei der internationalen Besucher-Hitliste steht London.

Die "Stadt der Liebe" Paris liegt auf Platz Nummer 3.

Dubai ist bei internationalen Gästen ebenfalls beliebt - Platz 4.

New York liegt in der Gunst der Gäste auf dem 5. Platz - die Besucher flanieren besonders gerne zwischen den beeindruckenden Hochhäusern in Manhattan. (12,75 Millionen internationale Übernachtungs-Besucher)

Nun geht es nach Singapur. Die saubere Metropole belegt Rang 6 bei den internationalen Besucher-Übernachtungen.

Unter anderem die 452 Meter hohen Zwillingstürme der Petronas Towers erwarten ausländische Gäste in Kuala Lumpur, Malaysia. Platz 7.

Derzeit ist die Sicherheitslage in der Stadt mitunter problematisch, aber die Metropole am Bosporus ist bei Besuchern aus aller Welt immer noch begehrt: Istanbul. Platz 8.

Weiter geht es nach Tokio. Im Ranking liegt die japanische Hauptstadt auf Platz 9.

Seoul ist der Anziehungspunkt in Südkorea.

Ein weiterer Hotspot in Asien ist Hongkong.

Dahinter folgt die katalanische Hauptstadt Barcelona. Platz 12.

Gefolgt von Amsterdam. Die Grachten ziehen die Massen an.

Auch in Mailand tummeln sich Millionen internationaler Gäste.

Auf Rang 15 des Ranking liegt Taipeh in Taiwan. (7,35 Millionen ausländische Übernachtungs-Besucher)

Rom ist ein echter Städtereise-Klassiker. Kolosseum und Forum Romanum ziehen die Massen an.

Die japanische Stadt Osaka ist in Deutschland vielleicht nicht so bekannt, hat es aber international gesehen ins Top-Feld geschafft.

Wien dagegen ist auch bei den Deutschen sehr beliebt. Die prachtvollen Straßen und schmucken Gebäude locken Menschen aber aus der ganzen Welt an.

Viele Flugstunden entfernt liegt die Megametropole Schanghai, die ebenfalls bei den internationalen Übernachtungsgästen boomt.

Ebenfalls noch im Top-20-Ranking liegt die tschechische Hauptstadt Prag. Karlsbrücke und Co. und sind nicht nur für europäische, sondern auch für Gäste aus Fernost ein interessantes Reiseziel. (sgu/spot)

weitere Bilderserien