Sprinter dopen, was das Zeug hält Neun von zehn sind nicht ganz sauber

Der 14. Juli 2013 ist ein schwarzer Tag für die Leichtathletik. Vier Hochleistungsläufer stehen unter Dopingverdacht. Spitzen-Sprinter weltweit greifen nahezu ausnahmslos früher oder später zu verbotenen Substanzen - und stellen damit all ihre ausgezeichneten Leistungen infrage.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen