Profit im Schatten des Koreakonflikts Kaesong - wo der Norden für den Süden schuftet

Nord- und Südkorea stehen ernsthaft am Rande neuer bewaffneter Auseinandersetzungen. Dabei herrscht zwischen den beiden so unterschiedlichen Bruderstaaten ein reger Grenzverkehr. In der Sonderwirtschaftszone Kaesong profitieren südkoreanische Firmen von den billigen Produktionsbedingungen im Norden. Und das Kim-Regime kassiert im Gegenzug Tag für Tag kräftig mit.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien