Tests

Vergleichen lohnt sich Die besten Autokredite

imago61438251h.jpg

(Foto: imago/McPHOTO)

Warum mühsam für das neue Auto sparen, wenn der Autokredit aktuell so billig ist? Eine Frage, die sich sicher einige potentielle Autokäufer stellen. Ein aktueller Test zeigt, welche Autokredite derzeit am günstigsten sind.

Alle paar Jahre kaufen viele Deutsche ein neues Auto. Die meisten der gebrauchten oder neuen Wagen werden dabei mithilfe der Bank, also über einen Autokredit finanziert. Dieser ist meist günstiger als ein klassischer Ratenkredit. Autokredite sind zweckgebundene Kredite, das heißt, der Kredit muss dann auch für den Kauf eines Autos ausgegeben werden.

Die FMH-Finanzberatung hat die billigsten Autokredite von Januar bis Oktober ausgewertet. Dabei wurde aus den verschiedenen Laufzeiten (24 bis 60 Monate) ein Mittelwert gebildet. Beim Test wurde zudem zwischen bonitätsunabhängigen und bonitätsabhängigen, sowie bundesweiten und regionalen Angeboten unterschieden.

Die besten Angebote

Wer nach den insgesamt günstigsten Angeboten sucht, muss sich regional bei den PSD Banken umschauen. Diese bieten zwar meist keine speziellen Autokredite an, sondern überzeugen generell mit günstigen Ratenkrediten. Bei den bonitätsunabhängigen Angeboten macht die PSD Bank Nord das Rennen. Die PSD Bank Hessen-Thüringen liegt bei den bonitätsabhängigen Angeboten vorn.

Bundesweit überzeugen im Test Direktbanken und Banken mit Schwerpunkt Kreditfinanzierung, die mit speziellen Autokrediten glänzen. Die Spitzenreiter bei den boniätsunabhängigen Angeboten sind ING-DiBa und ADAC Finanzdienste. Bei den bonitätsabhängigen Konditionen liegt die Targobank und die Bank of Scotland vorn.

Quelle: ntv.de