Technik

Web 2.0 im Visier Hacker greifen über Twitter an

Twitter-Nutzer müssen sich auf vermehrte Versuche von Internet-Kriminellen einstellen, sie übers Ohr zu hauen.

14224110.jpg

(Foto: picture-alliance/ dpa)

Twitter-Nutzer müssen sich auf vermehrte Versuche von Internet-Kriminellen einstellen, sie übers Ohr zu hauen. Weil der Kurznachrichtendienst ebenso wie andere Web-2.0-Anwendungen immer populärer wird, versuchen dubiose Zeitgenossen zunehmend, daraus Profit zu schlagen. Darauf weist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hin.

Zuletzt erhielten Twitter-Nutzer etwa eine Nachricht mit einem Link zu einem angeblichen "Best Video" auf YouTube. Der Link führt auf eine russische Seite, von der sich ein mit Schadcode infiziertes PDF-Dokument herunterladen lässt. Darüber hinaus findet sich dort eine gefälschte Sicherheitswarnung, die zum Herunterladen einer "überflüssigen" Antivirensoftware verleiten soll.

Quelle: ntv.de, dpa