Brüssel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Brüssel

Stefan Riße, CMC Markets
16.12.2010 15:11

Stefan Riße Löhne rauf in Deutschland

Auf dem EU-Gipfel in Brüssel wird man wieder über die Schulden der Eurozone und deren zukünftiger Finanzierung sprechen. Tatsächlich sollte Deutschland aber die Löhne erhöhen, um die wirkliche Ursache des Problems zu bekämpfen, meint Stefan Riße von CMC Markets. von Stefan Risse, CMC Markets

Stefan Riße, CMC Markets
16.12.2010 15:11

Stefan Riße Löhne rauf in Deutschland

Auf dem EU-Gipfel in Brüssel wird man wieder über die Schulden der Eurozone und deren zukünftiger Finanzierung sprechen. Tatsächlich sollte Deutschland aber die Löhne erhöhen, um die wirkliche Ursache des Problems zu bekämpfen, meint Stefan Riße von CMC Markets. von Stefan Risse, CMC Markets

Dann eben ohne die Amerikaner: Wolfgang Schäuble.
16.12.2010 14:14

Neue Steuer auf Finanzgeschäfte Schäuble wird konkret

Im Bundesfinanzministerium geraten offenbar größere Räder ins Rollen. Parallel zum EU-Gipfel in Brüssel holt Minister Schäuble die Idee von einer flächendeckenden Finanzabgabe aus der Schublade. Die Bundesregierung will die Märkte an den Krisenkosten beteiligen. Ob die Transaktionssteuer tatsächlich kommt - und wen sie trifft -, ist noch völlig offen.

Die Auszählung der Stimmen dauert offenbar bis Montag.
12.12.2010 20:40

Parlamentswahl ruhig verlaufen Kosovaren zählen Stimmen

Im Kosovo haben die ersten Parlamentswahlen seit der Unabhängigkeit des Balkanstaates stattgefunden. Rund 1,6 Millionen Wahlberechtigte entscheiden über das Schicksal von Ministerpräsident Thaci. Die USA und die EU hoffen, dass das neue Parlament und die neue Regierung den von Brüssel vermittelten Dialog mit Serbien aufnimmt.

Gong statt Glocke: Die Aufnahme des Düngemittelherstellers CBF China schlug vor dem Wochenende keine besonders hohen Wellen.
11.12.2010 10:00

Zeit für den Endspurt 2010 Dax verspürt Seitenstiche

Nach dem erfolgreichen Anstieg über die Marke von 7000 Punkten blicken die Dax-Beobachter mit gemischten Gefühlen in die neue Woche. Impulse aus Peking oder Brüssel könnten die Euphorie der Börsianer dämpfen, die seit Wochen erwartete Jahresendrally ausfallen.

Die Zementbranche ist anfällig für Preisabsprachen.
10.12.2010 16:27

Verdacht der Preisabsprachen Zementfirmen in der EU-Zange

Ein Kartellverfahren der EU-Kommission soll Licht ins Dunkel etwaiger Preisabsprachen in der Zementbranche bringen. Auf dem Brüsseler Radar befinden sich acht Unternehmen. Das Verfahren geht auf eine Untersuchung von vor zwei Jahren zurück.

An der Wall Street wimmelt es von dunklen Mächten.
10.12.2010 12:22

Per Saldo Die Fürsten der Finsternis

Gemeinhin gilt das Internet als Paradies für Anhänger der gepflegten Verschwörungstheorie. Doch es gibt noch eine andere Bastion des Lichts, in der die Mächte des Dunklen ohne Unterlass bloßgestellt werden: Brüssel. von Jan Gänger

Trübe Aussichten nicht nur für diese Dubliner im Feierabendverkehr.
09.12.2010 12:58

Rettungsmaschinerie startet früher EU drückt aufs Tempo

Der permanente Rettungsmechanismus für die Euroländer soll Anfang 2013 und nicht wie bisher geplant Mitte 2013 greifen. Das geht nach einer Agenturmeldung aus dem Entwurf für den EU-Gipfel in Brüssel hervor. Die Lage an der Krisenfront spitzt sich täglich zu. Die Ratingagentur Fitch senkt das Rating für Irland zuletzt von A+ auf BBB+.

Ganz so schnell müssen die Kumpel ihre "Hüte" nun nicht mehr an den Nagel hängen.
08.12.2010 13:07

EU für Kohlebeihilfen bis 2018 Berlin setzt sich durch

Die letzten deutschen Steinkohle-Zechen müssen nach dem Willen der EU-Kommission nun doch erst 2018 und nicht 2014 schließen. Das verkündet Wettbewerbskommissar Almunia in Brüssel. Die Kommission schwenkt damit in dem Subventionsstreit auf die Linie der Bundesregierung ein.