Defizit

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Defizit

04.04.2003 08:29

Vorwürfe an Gerster BfA droht Rekord-Defizit

Die Bundesanstalt für Arbeit wird einem Zeitungsbericht zufolge wegen der steigenden Arbeitslosigkeit in diesem Jahr ein höheres Milliardendefizit verzeichnen als im vergangenen Jahr. Die Grünen-Fraktionschefin Krista Sager warf Behörden-Chef Florian Gerster Versäumnisse vor.

01.04.2003 22:32

EU-Kommission schätzt: Defizit bei 3,4 Prozent

Die Europäische Kommission erwartet für Deutschland ein Defizit von 3,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in diesem Jahr. Das berichtet die "Börsen-Zeitung". Nach dieser Schätzung läge die deutsche Neuverschuldung im laufenden Jahr deutlich über der europäischen Obergrenze von drei Prozent.

26.03.2003 14:01

Schuldenberg wächst weiter Misere der öffentlichen Hand

Das Defizit der öffentlichen Hand wächst weiter. Wegen gestiegener Ausgaben und nahezu stagnierender Einnahmen schnellte das Finanzierungsdefizit der öffentlichen Hasuhalte allein im vergangenen Jahr um 17,2 Mrd. auf 66,3 Mrd. Euro hoch. Das teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mit.

14.03.2003 14:49

US-Verbraucher skeptisch Leistungsbilanzdefizit steigt

Neue Konjunkturdaten aus den USA: Das Defizit in der US-Leistungsbilanz hat sich im vierten Quartal wie erwartet ausgeweitet. Unerwartet stark ist das Verbrauchervertrauen in die US-Wirtschaftsentwicklung gefallen. Die Erzeugerpreise sind im Februar gegenüber dem Vormonat um 1,0 Prozent gestiegen.

12.03.2003 17:10

US-Außenhandel Defizit deutlich gesunken

Das US-Außenhandelsdefizit ist im Januar überraschend deutlich zurückgegangen. Während die Exporte anzogen, verzeichnete das US-Handelsministerium bei den Importen einen Rückgang um zwei Prozent.

06.03.2003 20:37

"Werden 3 vH überschreiten" Frankreich vor Defizit-Verfahren

Frankreich hat erstmals offiziell eingestanden, für 2002 die von der EU festgesetzte Defizitgrenze von drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts überschritten zu haben. Auch auf die "Grande Nation" wird nun aller Voraussicht nach ein Defizit-Strafverfahren zukommen. Zu gegensteuernden Sparmaßnahmen sind die Franzosen wegen der "internationalen Unsicherheiten" derzeit jedoch nicht bereit.

04.03.2003 14:55

12,5 Mio Euro Verlust Hohes HSV-Defizit

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat in der laufenden Saison über seine Verhältnisse gewirtschaftet. Für die kommende Saison sollen keine teuren Spieler verpflichtet werden.

02.03.2003 14:10

Berlin und Paris pokern Geringere Defizite in 2003

Die Bundesregierung erwartet nach dem Überschreiten der EU-Defizit-Grenze im vergangenen Jahr für 2003 ein Haushaltsdefizit von 2,8 Prozent. Die aktuelle Berechnung beruht allerdings auf einer Steuergesetzänderung, der sich die Union bislang verschließt. Frankreich will genau die Obergrenze von 3,0 Prozent treffen.