Friedensnobelpreis

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Friedensnobelpreis

14.10.2003 14:44

Reaktion auf Nobelpreis Chatami zurückhaltend

Fünf Tage nach Vergabe des Friedensnobelpreises an die iranische Anwältin Schirin Ebadi hat sich Irans Präsident Mohammed Chatami erstmals dazu geäußert. Er reagierte reserviert und warnte vor einem Missbrauch der Auszeichnung.

10.10.2003 12:00

Einsatz für Demokratie Schirin Ebadi

Das Nobelkomitee in Oslo hat die iranische Anwältin und Autorin Schirin Ebadi mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Damit würdigten das Komitee ihren Einsatz für Demokratie und Menschenrechte in ihrem Land.

10.10.2003 11:35

Elf Nobelpreisträgerinnen Frauen für den Frieden

In diesem Jahr ist eine Anwältin aus dem Iran, Shirin Ebadi, für ihren Einsatz für die Demokratisierung des Landes und für Frauenrechte mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden. Dass der Preis an eine Frau geht, ist eine Ausnahme. Meistens werden Männer ausgezeichnet.

18.02.2003 18:26

Friedensnobelpreis Bono und der Papst

Für den diesjährigen Friedensnobelpreis hat das norwegische Preiskomitee 150 Kandidaten ausgewählt, darunter auch Papst Johannes Paul II und U2-Sänger Bono.

12.10.2002 00:00

Schelte für Bush Nobelpreis für Carter

Der Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr an den ehemaligen US-Präsidenten Jimmy Carter. Das norwegische Nobel-Komitee würdigte insbesondere Carters Einsatz für Menschenrechte. Eine ungewöhnlich offene Kritik gab es dagegen an der Irak-Politik der Bush-Regierung.

  • 1
  • ...
  • 9
  • 10