Rechtspopulismus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rechtspopulismus

28.06.2003 19:51

Rennen um FPÖ-Chefsessel Haider ausgebremst

Der österreichische Rechtspopulist Haider hat es vorerst nicht geschafft, an die Spitze der FPÖ zurückzukehren. Der derzeitige Parteichef und Vizekanzler Haupt bleibt zumindest bis zum Parteitag 2004 im Amt.

15.04.2003 06:09

Nach Fortuyn-Mord 18 Jahre für Attentäter

Knapp ein Jahr nach dem Mord an dem niederländischen Rechtspopulisten Fortuyn hat ein Amsterdamer Gericht das Urteil gegen den Attentäter verkündet. Der Attentäter Volkert van der Graaf wurde zu 18 Jahren Haft verurteilt.

24.02.2003 00:01

Regierungsbildung Neuer Anlauf in Österreich

Drei Monate nach der Parlamentswahl haben die konservative Volkspartei (ÖVP) von Bundeskanzler Schüssel und die rechtspopulistischen Freiheitlichen (FPÖ) Koalitionsverhandlungen aufgenommen.

21.01.2003 23:42

Schlappe für Rechtspopulisten CDA-Sieg in den Niederlanden

Die Christdemokraten des amtierenden Ministerpräsidenten Jan Peter Balkenende wurden bei den Wahlen in den Niederlanden als stärkste Fraktion bestätigt. Die rechtsgerichtete Liste Pim Fortuyn verliert mehr als zwei Drittel ihrer Sitze im Parlament.

24.11.2002 00:01

Österreich hat gewählt Klarer Sieg für Kanzler Schüssel

Die Österreichische Volkspartei von Bundeskanzler Wolfgang Schüssel hat einen sensationellen Wahlsieg bei der vorgezogenen Parlamentswahl errungen. Mit 42,3 Prozent ist sie erstmals seit 1966 stärkste Kraft im Parlament. Die rechtspopulistische FPÖ musste hingegen erdrutschartige Verluste hinnehmen.