Rechtspopulismus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rechtspopulismus

Die Moschee von Petit-Saconnex in Genf.
29.11.2009 13:48

Erfolg für Rechtspopulisten Schweizer verbieten Minarette

In einer Volksabstimmung spricht sich die Mehrheit der Schweizer dagegen aus, weitere Minarette zu bauen. In der Bevölkerung wächst die Sorge vor einem militanten Islam - geschürt durch die rechtspopulistische Volkspartei. Die Regierung befürchtet, dass das Ansehen des Landes beschädigt wird.

13.10.2009 20:11

Britisches Gericht sagt Ja Wilders darf einreisen

Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders erstreitet das Recht zur Einreise nach Großbritannien. Eine Gerichtssprecherin teilt in London mit, der 46-jährige Chef der niederländischen Partei für die Freiheit (PVV) dürfe einreisen.

So kannte man Jörg Haider - immer eine Nuance zu braun.
09.10.2009 13:24

Unkritisches Österreich Haider-Schau im Luftschutzbunker

"Höchst intelligent", so "diszipliniert" wie "menschlich" und ein "geradliniger Politiker": Zu seinem ersten Todestag würdigt eine Ausstellung im österreichischen Klagenfurt den umstrittenen Rechtspopulisten Jörg Haider als außergewöhnliche Person.

Seit 2005 verfügen die regierenden Sozialdemokraten zusammen mit Linkssozialisten und dem traditionell als "grün" bezeichneten Zentrum über die Mehrheit in Norwegen.
09.09.2009 14:56

Norwegen wählt Populisten bedrohen Rot-Rot-Grün

Weiter mit Rot-Rot-Grün oder ein Wechsel zu spendierfreudigen und islamkritischen Rechtspopulisten? So lautet die Alternative für 3,5 Millionen Norweger am Montag bei der Neuwahl ihres Parlamentes.

Der Rechtspopulist Wilders bei der Stimmabgabe.
05.06.2009 22:17

Niederlande eröffnen Europawahlen Rechtsruck zum Wahlauftakt

Bei den Europawahlen in den Niederlanden hat sich der politische Rechtsruck in dem einst als besonders liberal und europafreundlich geltenden Königreich bestätigt. Die rechtspopulistische Partei für Freiheit (PVV) wurde nach inoffiziellen Ergebnissen zweitstärkste politische Kraft des Landes.