US-Börsenaufsicht SEC

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema US-Börsenaufsicht SEC

28.08.2002 15:49

SEC-Entscheidung gilt Deutsche müssen unterschreiben

Die Entscheidung der US-Börsenaufsicht, dass auch ausländische, in den USA gelistete Unternehmen künftig ihre Bilanzen beeidigen müssen, ist von den Deutschen ruhig aufgenommen worden. Unterdessen hat die Bundesregierung in Anlehnung an das neue US-Börsengesetz einen Zehn-Punkte-Plan veröffentlicht.

23.08.2002 08:04

Unter Verdacht Haben AOL-Manager betrogen?

Die Ermittlungen der US-Börsenaufsicht SEC gegen den weltgrößten Medienkonzern ziehen immer weitere Kreise. Nun werden offenbar 15 Top-Manager verdächtigt, durch unrealistische Gewinn- und Umsatzziele den Aktienkurs künstlich in die Höhe getrieben und daran kräftig verdient zu haben.

18.08.2002 11:01

Elf bleiben säumig SEC-Aufforderung

Der Aufforderung der amerikanischen Börsenaufsicht SEC (Security and Exchange Commission) zur Beglaubigung ihrer Firmenbilanzen, sind elf Firmen nicht nachgekommen. Am Wochenende veröffentlichte die SEC eine Liste mit den Namen dieser säumigen Firmen, darunter die insolventen Unternehmen Enron, Worldcom und Adelphia Communications.

02.08.2002 23:06

Daumen drauf AOL wird "geprüft"

Die US-Wertpapieraufsicht SEC prüft nach Angaben aus informierten Kreisen die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Medienkonzern AOL Time Warner und dem Softwarehersteller PurchasePro.com Inc. Der Kurs der AOL Time Warner-Aktie fiel am Freitag um mehr als neun Prozent auf 10,25 US-Dollar.

27.06.2002 08:04

WorldCom-Schock SEC geht vor Gericht

Die New Yörker Börsenaufsicht SEC hat gegen WorldCom ein zivilrechtliches Verfahren wegen Betrugs eingeleitet. Der Antrag auf Eröffnung sei am Mittwoch bei einem Bundesgericht im Staat New York eingegangen, sagte SEC Chef Pitt Harvey. Zudem will die Behörde Fehler wie im Verfahren gegen den Wirtschaftsprüfer Andersen im Enron-Debakel verhindern.

12.06.2002 19:03

SEC stimmt zu E.ON darf Powergen kaufen

Die US-Börsenaufsicht SEC hat der Übernahme der britischen Powergen Plc und ihrer US-Tochter LG&E durch den deutschen Versorgerkonzern E.ON zugestimmt.