Sparprogramm

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sparprogramm

Thema: Sparprogramm

picture alliance / dpa

22.07.2004 07:02

DaimlerChrysler Einigung rückt näher

In den wochenlangen Verhandlungen um das 500-Millionen-Sparprogramm bei DaimlerChrysler sind Vorstand und Betriebsrat am Abend einer Einigung näher gekommen.

09.02.2004 11:36

Massive Kostensenkungen BA verfünffacht Gewinn

British Airways hat im dritten Quartal deutlich Boden gut gemacht. Der Gewinn vor Steuern war fünf Mal so hoch wie vor einem Jahr. Hintergrund ist ein umfangreiches Sparprogramm, dem nach eigenen Angaben noch 4.000 Arbeitsplätze zum Opfer fallen werden.

02.02.2004 10:24

Dividende steigt Henkel erfüllt Erwartungen

Der Konsumgüterhersteller hat im vergangenen Jahr trotz Konsumflaute mehr verdient und damit die Erwartungen - wenn auch knapp - erfüllt. Vor Zinsen und Steuern steigerte Henkel das Ergebnis um sechs Prozent. Grund für die Steigerung ist ein umfangreiches Sparprogramm.

19.11.2003 08:17

Gehaltsverzicht Arnie kann es sich leisten

Multimillionär Arnold Schwarzenegger geht mit guten Beispiel voran. Der neue Gouverneur Kaliforniens verzichtet auf sein Gehalt, um einen Beitrag zum Sparprogramm zu leisten.

07.11.2003 08:09

Sparprogramm erfolgreich Dt.Post steigert Gewinn

Nach einem Gewinneinbruch im Frühjahr hat die Deutsche Post im dritten Quartal den operativen Gewinn leicht über den Erwartungen gesteigert. Die Prognose für das Gesamtjahr wurde bekräftigt. Das Sparprogramm Star soll zu dem Ergebnisanstieg auf 2,9 Mrd. Euro einen höheren Beitrag leisten als ursprünglich erwartet worden war.

13.08.2003 11:52

5.000 Jobs gefährdet Dresdner vor Entlassungswelle

Nach Informationen aus Bankenkreisen fallen weitere 5.000 Jobs weg. Der Dresdner-Aufsichtsrat sei auf einer außerordentlichen Sitzung am Mittwochnachmittag darüber informiert worden. Bank-Chef Walter wird sein neues Sparprogramm am Donnnerstag vor der Presse erläutern.

08.05.2003 14:50

Reiseflaute Stellenabbau bei TUI

Europas größter Reisekonzern TUI wird nach eigenen Angaben im Rahmen des geplanten Stellenabbaus allein bei seinen Reisebüros in Deutschland rund 400 Mitarbeiter entlassen. TUI will in diesem Jahr im Rahmen eines Sparprogramms von 260 Mio. Euro konzernweit 2000 Stellen abbauen.

01.05.2003 11:17

Weiteres Sparprogramm Goodyear verliert erneut

Der US-Reifenhersteller Goodyear Tire & Rubber hat im abgelaufenen Quartal erneut einen Verlust verbucht. Nun kündigte das Unternehmen weitere Kostensenkungen in Milliardenhöhe an.