Steueroasen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Steueroasen

20.03.2009 12:46

Bankgeheimnis-Lockerung Alle Staaten machen mit

Auf der Schwarzen Liste der Steueroasen wird auch künftig kein EU-Staat stehen. Eine entsprechende Einigung erzielten die Staats- und Regierungschefs beim EU-Gipfel in Brüssel. Österreich, Luxemburg und Belgien hatten vor kurzem eine Lockerung ihres Bankgeheimnisses beschlossen, um einen Eintrag auf der Liste zu verhindern.

19.03.2009 22:04

Kein EU-Land am Pranger Konjunkturspritze sicher

Nach monatelangem Streit haben sich die europäischen Staats- und Regierungschefs auf ein Konjunkturpaket in Höhe von fünf Milliarden Euro geeinigt. Bundeskanzlerin Merkel setzte beim Gipfel in Brüssel durch, dass nur solche Projekte finanziert werden, die 2009 oder 2010 realisiert werden können. Entschärft wurde auch der Streit um Steueroasen.

19.03.2009 08:11

Merkel steht zu Steinbrück "Ross und Reiter nennen"

Nach scharfen Angriffen aus der SPD stärkt Bundeskanzlerin Merkel Finanzminister Steinbrück den Rücken. Sie fordert, im Kampf gegen Steueroasen "Ross und Reiter" zu nennen. Mit Blick auf die Finanzkrise beschwört Merkel die Kooperation in der EU. Allerdings überwiegen in der EU nach wie vor nationale Alleingänge im Kampf gegen die Finanzkrise.

03.03.2009 17:00

Ein Kaktus für Steinbrück Steueroasen am Pranger

Deutschland und Frankreich wollen Steuerparadiese international ächten. Nach ihrem Willen sollen die Mitglieder der Gruppe der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) bilaterale Abkommen zu diesen Ländern aufkündigen.

22.02.2009 20:33

"Neugründung des Systems" EU will Märkte bezwingen

Mit einer Kampfansage an Steueroasen und einer stärkeren Kontrolle der Finanzmärkte will die EU die Krise überwinden. Staaten, die sich der Zusammenarbeit verweigern, müssen mit Sanktionen rechnen. "Alle Finanzmärkte, Finanzprodukte und Marktteilnehmer" müssten lückenlos reguliert werden, so Bundeskanzlerin Merkel.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.