Unterhaltung

Zum 42. Kardashian-Geburtstag Barker macht Kourtney Liebeserklärung

collage_kardashian_baker.jpg

Offiziell seit Februar ein Paar: Kourtney Kardashian und Travis Barker

(Foto: imago / ZUMA Wire / Starface)

Kourtney Kardashian feiert Geburtstag und erhält von allen Seiten Glückwünsche und Geschenke. Besonders dürfte sie sich dabei über die öffentliche Liebeserklärung ihres Freundes Travis Barker gefreut haben, der dazu einige intime Schnappschüsse des Paares teilte.

Am gestrigen Sonntag feierte Kourtney Kardashian ihren 42. Geburtstag. Und war es auch kein runder Jubeltag, so wurde sie dennoch von allen Seiten mit Glückwünschen und Geschenken nur so überhäuft. Natürlich konnte sich da auch Freund Travis Barker nicht lumpen lassen und griff tief in die Trickkiste.

In ihrer Instagram-Story zeigte Kourtney Kardashian ein riesiges Blumenbouquet, welches ihr Liebster ihr zukommen ließ. Sogar von der Decke hingen Blüten herab. "Tulpen und Gardenien sind meine Lieblingsblumen. Mein ganzes Haus duftet", schrieb sie dazu. Den großzügig Schenkenden offenbarte dann aber nicht sie selbst, sondern ihre Schwester Kim Kardashian. Auch sie teilte das Blumenmeer mit ihren Instagram-Followern und verlinkte den Blink-182-Schlagzeuger.

"Ein Segen für diese Welt"

Allerdings war das nicht das einzige Geschenk des 45-Jährigen, das seinen Weg in das soziale Netzwerk fand. Auf seinem Kanal machte er seiner Freundin eine besondere Liebeserklärung. Er teilte mehrere Fotos von sich und Kardashian, auf denen sie meist knutschend zu sehen sind. In einem kurzen Video kann man Kourtney Kardashian dann auch noch dabei beobachten, wie sie an einem Finger ihres Freundes nuckelt. Dazu schrieb der Musiker: "Ich liebe dich! Du bist ein Segen für diese Welt! Happy Birthday"

Wirkten dagegen alle anderen Gesten womöglich auch klein, dürfte sich Kourtney Kardashian dennoch auch über diese gefreut haben. Ihre achtjährige Tochter Penelope überreichte ihr beispielsweise eine handgeschriebene Karte, ebenso wie Kim Kardashian. Die 40-Jährige leistete sich allerdings einen kleinen Fauxpas im handgeschriebenen Text: Sie gratulierte ihrer großen Schwester zum 41. statt zum 42. Geburtstag. Aber da es für eine Frau ja selten schlimm ist, jünger gemacht zu werden, nahm die es mit Humor. Dennoch räumte Kim Kardashian ihren Fehler natürlich ebenfalls bei Instagram reumütig ein.

Erst im Februar machte Kourtney Kardashian die Beziehung zu Travis Barker öffentlich. Zuvor gab es bereits zahlreiche Gerüchte, nachdem Paparazzi die zwei mehrfach gemeinsam abgelichtet hatten.

Quelle: ntv.de, nan

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.