Unterhaltung

Keine Strafe nach TÜV-Betrug Bert Wollersheim hat gut lachen

129738014.jpg

Will von der Fälschung seiner TÜV-Plakette nichts gewusst haben: Bert Wollersheim.

(Foto: picture alliance/dpa)

Die Polizisten dürften nicht schlecht gestaunt haben, als sie Ex-Rotlichtkönig Bert Wollersheim stoppten. Schließlich stellte sich rasch heraus, dass er mit einer gefälschten TÜV-Plakette unterwegs war. Nun muss sich der 68-Jährige deshalb vor Gericht verantworten. Doch der Vorfall bleibt für ihn folgenlos.

Der ehemalige Rotlichtbaron Bert Wollersheim bleibt straffrei: Der Prozess um eine gefälschte TÜV-Plakette am Wagen des 68-Jährigen ist nach wenigen Minuten eingestellt worden.

129737967.jpg

Für Wollersheims Anwalt gab es vor Gericht nicht viel zu tun.

(Foto: picture alliance/dpa)

Vor dem Amtsgericht Langenfeld hatte Wollersheim erklärt, er habe die TÜV-Abnahme in Auftrag gegeben und seinen weißen Cadillac Fleetwood samt Plakette so wiederbekommen. "Ich bin davon ausgegangen, das alles seine Richtigkeit hat."

"Happy Valentinstag"

Weil ihm dies nicht zu widerlegen war, stellte die Richterin das Strafverfahren nach wenigen Minuten ein. Wollersheim hatte gegen einen Strafbefehl in Höhe von 8000 Euro Widerspruch eingelegt.

Der Polizei war bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen, dass die TÜV-Plakette an seinem Cadillac und der entsprechende Stempel im Kfz-Schein gefälscht waren. "Ich freue mich. Happy Valentinstag", sagte Wollersheim nach der Verhandlung.

Rotlicht und Reality-TV

Wollersheim war viele Jahre eine schillernde Figur im Rotlichtmilieu. Bundesweit bekannt wurde er mit der RTL-II-Dokusoap "Die Wollersheims - Eine schrecklich schräge Familie", in der er an der Seite seiner damaligen Frau Sophia agierte.

129741220.jpg

Wollersheim wurde von seiner Frau Ginger Costello zum Prozess begleitet.

(Foto: picture alliance/dpa)

Sophia Wollersheim machte später auch ohne ihren Ehemann TV-Karriere, unter anderem als Teilnehmerin der zehnten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Schlagzeilen machte sie auch durch ihre Schönheitsoperationen, etwa die Entnahme von vier Rippen für eine unnatürlich schmale Taille.

2016 trennten sich Bert und Sophia Wollersheim, 2017 folgte die Scheidung. Sophia Wollersheim legte sich zwischenzeitlich den Künstlernamen Sophia Vegas zu. Seit 2019 ist sie mit dem US-Geschäftsmann Daniel Charlier verheiratet, mit dem sie auch eine Tochter hat.

Doch auch Bert Wollersheim hat eine neue Liebe gefunden. 2018 heiratete er Erotiksternchen Ginger Costello.

Quelle: ntv.de, vpr/dpa